Zuletzt aktualisiert: 5. August 2020

Sowohl aus privaten, als auch aus professionellen Umfeldern sind Kaffeevollautomaten nicht mehr weg zu denken. Cappuccino, Latte Macchiato oder aber ein starker Espresso – die Bandbreite ist groß. Ein Kaffeevollautomat kann für viele verschiedene Kaffeevariationen genutzt werden und besticht durch ein unverwechselbares Aroma. Zu den bekanntesten Herstellern der Kaffeevollautomaten gehört das deutsche Unternehmen Bosch.

In unserem großen Bosch Kaffeevollautomat Test 2020 wollen wir dir diese Maschine etwas näher vorstellen. Du erhältst von uns wichtige Informationen über die verschiedenen Arten der Kaffeevollautomaten von Bosch, sowie wichtige Faktoren, die du vor dem Kauf berücksichtigen solltest. Dieser Artikel soll dir dabei helfen, den richtigen Kaffeevollautomaten für dich zu finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Bosch Kaffeevollautomat überzeugt durch ein gutes Aromas des Kaffee-Getränks
  • Bosch unterscheidet zwischen Einbau-Kaffeevollautomaten und freistehenden Kaffeevollautomaten
  • Sowohl Privathaushalte als auch Firmen, wie z.B. Cafés sind mit Kaffeevollautomaten bestens ausgestattet

Bosch Kaffeevollautomat Test: Die Favoriten der Redaktion

Der beste Bosch Einbau-Kaffeevollautomat

Der Einbau-Kaffeevollautomat von Bosch besticht durch seine besonderen Funktionen, wie z.B. die AutoMilk Clean Funktion, welche eine tägliche Pflege des Milchsystem gewährleistet. Weiterhin kann der Automat über das HomeConnect System mit dem Handy vernetzt werden und so unseren Alltag erleichtern.

Die Kunden loben die einfache Bedienung des Kaffeevollautomaten. So ist es für jedermann möglich einen perfekten Espresso, Latte Macchiato oder einen Cappuccino herzustellen. Weiterhin wird das schicke Design als positiv bewertet.

Der beste Bosch Kaffeevollautomat mit intuitivem Display

Der VeroCup 300 Kaffeevollautomat von Bosch verfügt über viele OneTouch-Tasten, die dafür Sorgen, dass alle Getränke schnell zubereitet werden können. Das Material ist aus Keramik, zudem verfügt er über ein eigenes Spülprogramm.

Da dieser Kaffeevollautomat aus Keramik besteht, hat er eine besonders lange Lebensdauer. Die Schnelltasten sorgen für viel Zeitersparnis. Wenn du also Wert auf Effizienz und gutes Material legst, empfehlen wir dir dieses Produkt.

Kauf- und Bewertungskriterien für Bosch Kaffeevollautomaten

Milchaufschäumsystem

Ein Milchaufschäumsystem ist zwingend notwendig, wenn man Kaffeevarianten mit Milch zubereiten will. In der Regel verfügen auch alle Bosch Kaffeevollautomaten über ein Milchaufschäumsystem.

Bosch Kaffeevollautomat

Einige der Bosch Kaffeevollautomaten ermöglichen es einen automatischen Milchschaum herzustellen.
(Bildquelle: pixabay / pixel2013)

Man unterscheidet zwischen zwei Milchaufschäumsystemen:

  • Internes Milchaufschäumsystem: Der Milchbehälter und die Milchaufschäumdrüse sind im Automaten integriert und ist damit nicht sichtbar. Der Milchbehälter muss neben dem Wasserkammer immer regelmäßig aufgefüllt und gereinigt werden.
  • Externes Milchaufschäumsystem: Der Milchbehälter wird außerhalb des Automaten aufbewahrt und kann z.B. durch ein Tetrapack Milch ersetzt werden. Die Reinigung wird so zwar überflüssig, aber dafür sieht es nicht schick aus und man benötigt zusätzlichen Platz.

Komfort

Im Punkt Komfort sind uns drei wichtige Merkmale eines Bosch Kaffeevollautomaten aufgefallen, die für deine Kaufentscheidung wichtig sein könnten.

Komfortkriterium Beschreibung
Verstellbarer Kaffeeauslauf Durch verstellbare Kaffeeausläufe, kann man unterschiedlich hohe Tassen problemlos verwenden. Teilweise passen bis zu 15 cm hohen Tassen oder Gläser in den Automaten.
Wassertank abnehmbar Durch einen abnehmbaren Wassertank wird die Reinigung vereinfacht.
OneTouch-System Mit diesem System lassen sich bis zu zwei Tassen gleichzeitig durch einen einzigen Knopfdruck zubereiten. Bei den verschiedenen Kaffeevariationen wird durch das OneTouch-System auf das exakte Zusammenspiel von Kaffee und Milch genau geachtet.

Pflege

Damit man möglichst lang Freude an einem Bosch Kaffeevollautomaten und am Geschmack des Kaffees hat, ist eine richtige Pflege notwendig.

foco

Wusstest du, dass Bosch eine jährliche Inspektion deines Kaffeevollautomat anbietet?

Eine Inspektion hilft dabei, die Lebensdauer deines Kaffeevollautomaten zu verlängern und trägt zur Werterhaltung bei. Die Inspektion umfasst eine Komplettreinigung und eine Wartung der einzelnen Bestandteile, sowie vielen weiten Kontrollpunkten.

Einige der Maschinen von Bosch verfügen daher schon über automatische Pflegefunktion. Folgende selbstständige Funktionen werden von Bosch bei einigen Kaffeevollautomaten angeboten:

  • Milchschaumdüsen-Spülung
  • Entkalkungsprogramm
  • Herausnehmbare Brühgruppe
  • Milchsystem-Reinigung
  • Reinigungsprogramm

Eine herausnehmbare Brühgruppe ist ein Indiz für einen besonders guten Bosch Kaffeevollautomaten.

Vor allem bei Einbau-Kaffeevollautomaten solltest du darauf achten, dass diese Pflegeprogramme zum größten Teil vorhanden sind, da die Pflege sonst womöglich umständlich werden könnte.

Ausstattung

Bei der Ausstattung geht es um besondere Extras, die Bosch anbietet. Durch diese extra Ausstattung kann dein Kaffeeerlebnis noch intensiver und außergewöhnlicher werden.

Du kannst auf diese fünf Merkmale achten:

  1. Vorbrühsystem
  2. Aromaschutzdeckel
  3. Tassenvorwärmung
  4. HomeConnect
  5. SensoFlow System

Mahlwerk

Man unterscheidet zwischen einem Scheibenmahlwerk und einem Kegelmahlwerk. Diese Mahlwerke bestehen dann entweder aus Stahl oder Keramik. Bosch stattet die meisten Kaffeevollautomaten mit Keramikmahlwerken aus.

Keramik nimmt nicht so viel Hitze auf wie Stahl und ist zudem noch günstiger.

Scheibenmahlwerk Kegelmahlwerk
Leise Verarbeitung der Kaffeebohnen Wird seltener produziert
Nimmt wenig Platz in einem Automaten ein Lauterer Mahlvorgang

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Bosch Kaffeevollautomat kaufst

Vor dem Kauf eines Bosch Kaffeevollautomat solltest du dir diesbezüglich einige Hintergrundinformationen aneignen. Diese Informationen haben wir für dich in den nachfolgenden Absätzen übersichtlich zusammengefasst.

Was unterscheidet Bosch Kaffeevollautomat von anderen Herstellern?

Bosch Hausgeräte hat sich zum Ziel gesetzt, intelligente, zuverlässige und attraktive Lösungen zu bieten, um das Leben jeden Tag ein kleines bisschen leichter machen. Das zeichnet sich auch in den Bosch Kaffeevollautomaten wieder.

Die Geräte der Firma Bosch stehen für einen überdurchschnittlichen Kaffee und Espresso Geschmack im Vergleich zu anderen Automaten auf dem Markt.

Durch das moderne Design wird einem das Zubereiten eines Kaffees zum einen sehr leicht gemacht und zum anderen fehlt es aber nicht an der Qualität und Individualität des Kaffees.

Wo kann ich Kaffeevollautomaten von Bosch kaufen?

Die Firma Bosch ist auf dem Kaffeevollautomatenmarkt nicht mehr wegzudenken. Die Käufer schätzen die Qualität der Marke Bosch sehr und daher vertreiben sowohl Onlineshops als auch Elektronikmärkte vor Ort, wie z.B. MediaMarkt oder Saturn die Bosch Kaffeevollautomaten.

Wir haben dir hier einige Onlineshops aufgelistet, wo du eine große Auswahl an Bosch Kaffeevollautomaten vorfindest:

  • Amazon.de
  • Otto.de
  • mediamarkt.de

Wo kann ich Ersatzteile für meinen Bosch Kaffeevollautomat erwerben und wer ist für die Reparatur zuständig?

Bosch setzt bei seinem Kundenservice auf eine hohe Qualität. Auf der Homepage der Firma kann man ganz unkompliziert seinen benötigten Service anmelden und wird dann über das weitere Vorgehen informiert.

Zusätzlich bietet das Bosch Serviceteam sogar einen Pick-Up Service an. Das bedeutet, dass jemand deinen Bosch Kaffeevollautomaten von zu Hause abholen wird und dann zur Reparatur bringen wird.Bosch kommuniziert die anfallenden Kosten der Reparaturen sehr offen, sodass man sich einen guten Überblick darüber verschaffen kann, welche Kosten im Falle einer Reparatur anfallen würden.

Kaffeevollautomat-1

Ersatzteile für einen Bosch Kaffeevollautomat kann man jederzeit nachbestellen.
(Bildquelle: pixabay / Alexas_Fotos)

Ersatzteile für deinen Kaffeevollautomaten von Bosch, wie z.B. Wasserfilter, Milchschläuche oder Kaffeeausläufe, kannst du problemlos online über Amazon.de nachbestellen.

Wie teuer ist ein Bosch Kaffeevollautomat?

Je nach Art und Leistung des Bosch Kaffeevollautomaten gibt es unterschiedliche Preisklassen.

Allgemein lässt sich sagen, dass die freistehenden Bosch Kaffeevollautomaten preiswerter als eingebaute Automaten sind.

Freihstehende Bosch Kaffeevollautomaten Eingebaute Bosch Kaffeevollautomaten
300€-1000€ 1100€-1500€

Hierbei solltest du dir auch die Frage stellen, wie oft du den Kaffeevollautomaten nutzt. Lebst du in einem Einpersonenhaushalt und trinkst nur gelegentlich Kaffee, so lohnt sich ein Kaffeevollautomat für 1300€ nicht für dich. Benötigt dein Büro einen neuen Automaten, so ist dieser Preis in jedem Fall angemessen.

Welche Alternativen gibt es zu einem Bosch Kaffeevollautomat?

Die Kaffeevollautomaten von Bosch garantieren eine hohe Qualität von Kaffeearoma und Kaffeequalität. Die Anschaffung eines solchen Automaten ist natürlich erst einmal sehr kostspielig und nicht für Jedermann direkt umsetzbar.

Jan Vitas LutzKaffeevollautomat vs. Kapselmaschine – welche Variante lohnt sich wirklich?

Kaffeevollautomaten stellt die beliebteste Form der Kaffeemaschine dar.

Mit 55% siegt der Kaffeevollautomat bei den Deutschen deutlich. Experten meinen, dass sich ein Kaffeeautomat schon nach 20 Monaten Nutzung rentiert.

(Quelle: welt.de)

Bosch bietet aber auch noch andere Produkte an, z.B. Bosch Filterkaffeemaschinen. Diese kann man schon für unter 100€ erwerben. Die Vorteile liegen hier im Preis, der einfachen Zubereitung und es ist möglich, viele Tassen Kaffee auf einmal zu produzieren.

Kapseln sind teurer als Bohnen.

Eine andere Alternative zu einem Kaffeevollautomaten ist eine Kapselmaschine. Es gibt verschiedene Kapselsorten, wodurch es möglich ist, viele verschiedene Kaffeevariationen zu testen. Auf Dauer geht der Kauf von Kapseln aber deutlich ins Portmonee und zudem stellen sie auch eine deutliche Umweltbelastung dar.

Welche Arten von Bosch Kaffeevollautomaten gibt es und welcher ist der richtige für mich?

Wenn du dir einen Kaffeevollautomaten von Bosch zulegen möchtest, kannst du zwischen zwei Alternativen wählen.

  • Bosch Kaffeevollautomat freistehend
  • Bosch Einbau-Kaffeevollautomat

Sowohl der freistehende Bosch Kaffeevollautomat als auch der eingebaute Bosch Kaffeevollautomat bringen jeweils Vorteile und Nachteile mit sich. Je nach dem, wonach du suchst, eignet sich eine andere Art für dich. Durch den folgenden Abschnitt möchten wir dir die Entscheidung erleichtern.

Worum handelt es sich bei einem freistehenden Bosch Kaffeevollautomat und was sind seine Vor- und Nachteile?

Ein freistehender Bosch Kaffeevollautomat kann jederzeit an einen anderen Ort platziert werden. Man benötigt natürlich immer ausreichend Platz.

Die Funktionen der freistehenden Kaffeevollautomaten sind je nach Preisklasse sehr verschieden. Alle zeichnen sich jedoch durch eine einfache und schnelle Bedienung aus, sodass man frisch gebrühten Kaffee hat. Ein großer Vorteil der freistehenden Automaten liegt darin, dass man sie schnell und einfach einpacken bzw. aufschrauben kann, wenn es zu einer Reparatur kommen sollte.

Für einen besseren Überblick haben wir dir hier einige Vor- und Nachteile eines freistehenden Bosch Kaffeevollautomaten benannt.

Vorteile
  • Einfache und schnelle Bedienung
  • Kann jederzeit an einem anderen Ort platziert werden
  • Reparatur ist schneller möglich
  • Günstigere Alternative
Nachteile
  • Nimmt sehr viel Platz ein
  • Design nicht so schön

Worum handelt es sich bei einem Einbau-Kaffeevollautomat von Bosch und was sind seine Vor- und Nachteile?

Ein Einbau-Kaffeevollautomat von Bosch lässt sich perfekt in deine Küche integrieren. Dadurch sparst du dir eine Menge Platz in der Küche und auch die Reinigung dieser Maschinen verläuft problemlos.

Die meisten Einbau-Kaffeevollautomaten sind mit dem sogenannten AutoMilkClean ausgestattet, nach jedem Getränk erfolgt die Reinigung des Milchsystems automatisch.

Optisch werten die eingebauten Kaffeevollautomaten jede Küche auf. Jedoch ist die Reparatur bzw. der Austausch von Ersatzteilen kompliziert. Für den Ausbau müssen oft Fachleute beauftragt werden.

Vorteile
  • Platzsparend
  • Edles Design
  • Automatische Reinigung
Nachteile
  • Teure Anschaffung
  • Ausbau ist kompliziert

Wie reinige bzw. entkalke ich meinen Bosch Kaffeevollautomat?

Wir haben dir bei den Kaufkriterien schon berichtet, dass die meisten Kaffeevollautomaten über integrierte Pflegeprogramme verfügen.

Die Pflegeprogramme sind für die Langlebigkeit deines Kaffeeautomaten auch sehr wichtig. Jedoch sollte eine manuelle Reinigung zusätzlich stattfinden, um Kaffeereste bestmöglich entfernen zu können.

Die wichtigsten Reinigungstipps haben wir dir einmal kurz zusammengefasst:

  • Jedes Bauteil einzeln reinigen
  • Spülmittel und passende Reinigungsmittel für die Reinigung verwenden
  • Die integrierten Reinigungsprogramme der Bosch Kaffeevollautomaten sollten einmal täglich durchgeführt werden
  • Einige Teile des Automaten sind auch spülmaschinengeeignet

Welches zusätzliche Zubehör ist für mich empfehlenswert?

Wenn du dich für einen Kaffeevollautomaten von Bosch entschieden hast, dann solltest du natürlich auch auf einige Extras nicht verzichten.

Wir haben für dich Zubehör zusammengestellt, dass dein Kaffeeerlebnis abrundet und somit auch perfekt macht.

Zubehör Funktion
Milchbehälter Wenn du dich für einen Kaffeevollautomaten entschieden hast, bei dem du keinen integrierten Milchbehälter vorfindest, empfehlen wir dir einen zusätzlichen Milchbehälter aus Edelstahl. Zum einen macht so ein Behälter optisch viel mehr her als ein Tetrapack-Milch und zum anderen hält ein Edelstahlbehälter die Milch über mehrere Stunden kühl und frisch.
Kaffeegläser Für eine schöne Anrichtung deiner Kaffeevariationen empfehlen wir Kaffeegläser. Diese sind zudem in der Regel spülmaschinengeeignet und sind oft mit einem Isoliereffekt ausgestattet.

Welche Kaffeebohnen sind für mich empfehlenswert?

Die Bosch Kaffeevollautomaten können viel, aber leider nicht zaubern. Wenn die Kaffeebohnen nicht gut sind, dann kann auch der Kaffeevollautomat keinen Geschmack erzeugen.

Kaffeevollautomat-3

Zur Auswahl stehen viele verschiedene Kaffeebohnen. Am Anfang sollte man sich erst einmal durchtesten, um die passende Bohne für sich zu finden.
(Bildquelle: pixabay / Christoph)

Für dich ist es schon mal wichtig zu wissen, dass sich Kaffee- und Espressobohnen nur durch die Rösttiefe unterscheiden. Beide Bohnenarten kannst du also für deinen Kaffeevollautomaten nutzen, der Geschmack wird je nach Wahl dann entweder intensiver oder milder sein.

Wir haben für dich die beliebtesten Kaffee- und Espressobohnen gesammelt:

  • Excelsa: Starker und Erdiger Geschmack. Erhältlich ist diese Bohnenart nur im Fachhandel für einen eher hohen Preis.
  • Arabica: Das Aroma dieser Bohne ist sehr variantenreich.
  • Robusta: Erdiges und säurearmes Aroma, da diese Bohne deutlich robuster ist als z.B. die Arabica.
  • Liberica: Nicht sehr aromatisch, dafür aber sehr koffeinhaltig.

Der Geschmack spielt hier eine große Rolle. Man sollte sich am besten durch das große Angebot durchtesten, um die perfekte Kaffeebohne für sich zu finden.

Bildquelle: Tanawaty / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Tim hat jahrelange Erfahrung in der Arbeit als Barista und hat in verschiedenen renommierten Bars in Berlin und Wien gearbeitet. Nebenbei berät er andere Restaurants und Unternehmen bei der Auswahl des richtigen Equipments und schult Mitarbeiter.