Zuletzt aktualisiert: 3. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

33Stunden investiert

21Studien recherchiert

87Kommentare gesammelt

Fritteusen kommen besonders in privaten sowie gewerblichen Umfeldern zum Einsatz, da diese für das Garen von Speisen in wenigen Minuten gern verwendet werden. Diese besonderen Fritteusen eignen sich besonders für das  Frittieren, Braten oder sogar das Grillen. Um leichtere und geschmackvollere Speisen zuzubereiten, die weniger Fett aufsaugen wurden, neue Fritteusen entwickelt. Mit diesen reichen nur wenige Tropfen aus um perfekte Pommes Frites herzustellen. Durch die neuen Technologien kann diese Pfannen und Töpfe problemlos ersetzen.

In unserem großen Delonghi Fritteusen Test 2020 wollen wir dir dieses Küchengerät etwas näher vorstellen. Du wirst von uns alle wichtigen Informationen über die verschiedenen Arten bekommen und alle wichtigen Faktoren die du vor dem Kauf berücksichtigen solltest. Mit unserem großen Bericht wirst du sicherlich deine persönliche Fritteuse finden.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Fritteusen von Delonghi eignen sich hervorragend für das Frittieren, Braten und Grillen von Speisen. Mit der neuen Technologie kannst du mehr als 50 % des Fettes sparen und du hast trotzdem ein grandioses Ergebnis.
  • Anfänger sowie Profis sind mit diesem Produkt sehr gut aufgenommen, da dieses eine sehr einfache Bedienung des Gerätes aufweisen kann und du deine Lieblings Speisen in die Fritteuse einspeichern kannst.
  • Die Reinigung der Delonghi Fritteuse ist durch ihr Easy-Clean-System super leicht in wenigen Schritten erledigt und wieder für deine Lieblingsspeisen bereit.

Delonghi Fritteuse: Favoriten der Redaktion

Die beste Allrounder Fritteuse von Delonghi

Diese wunderbare Friteuse von Delonghi eignet sich in deiner Küche für alle Zwecke rund um das frittieren von Lebensmitteln in deiner Küche. Diese Fritteuse von Delonghi besitzt ein Frittierkorb worin du deine Nahrungsmittel wie zum Beispiel Pommes Frites bis zu 1200 Gramm problemlos hinlegen und frittieren und backen kannst. Des Weiteren besticht diese Fritteuse uns durch sein Easy-Clean System.

Durch dieses System kannst du alle Teile von der Fritteuse zerlegen und in deine Spülmaschine legen und reinigen. Alle elektronischen Teile und den Timer der Fritteuse sind von diesem Vorgang ausgeschlossen. Mit dieser Fritteuse kannst du in wenigen Minuten dein Öl auf eine erhöhte Temperatur bis zu 180 Grad Celsius unbeschwert bringen.

Diese Fritteuse von Delonghi ist für diejenigen geeignet die eine Allrounder Fritteuse in ihrer eigenen Küche benötigen. Du kannst mit ihr alle essbaren Nahrungsmittel wunderbar frittieren, backen und andere Sachen ausprobieren. Du kannst ohne weiteres deine Fritteuse problemlos in wenigen Schritten reinigen und schnell einsatzbereit für deine Kochkünste.

Die beste Heißluft Fritteuse von Delonghi

Diese Heißluft Fritteuse von Delonghi ist die beste auf den Markt, wenn es um kurze Zubereitungszeiten geht. Sie überzeigte uns durch ihre Menge an Programmen. Diese Fritteuse besitzt 7 davon und kann durch einen kleinen Aufpreis auf 8 aufgestockt werden. Auf diesem Gerät sind bereits 4 Programme vorinstalliert die am häufigsten von den Kunden genutzt worden.

Die häufigsten Programme sind Kartoffeln, Pizza, Kuchen und Eintöpfe. Diese Heißluft Fritteuse besitzt zwei große Heizelemente. Die oberen eignen sich besonders für die Grill- und Konvektorfunktion. Die unteren hingegen sorgen für dich kurze Zubereitungszeiten deiner Lebensmittel. In ihr kannst du bis zu 1700 Gramm frische Lebensmittel hineinlegen. Ohne die besondere Zugabe von fetthaltigem Öl, garantiert dir diese Heißluft Fritteuse ein großartiges Ergebnis.

Diese Heißluft Fritteuse von Delonghi ist für alle Leute entwickelt worden die ein Alleskönner in ihrer Küche haben wollen. Mit ihr kannst du frische Kartoffeln auf Knopfdruck garen und später dann frische Pommes Frites kreieren. Mit den vielen Programmen kannst du dein Lieblingsessen einprogrammieren und in wenigen Minuten zubereiten. Diese führt eine dazugehörige App der Firma Delonghi mit dieser kannst du neue Rezepte ausprobieren und dein neu kreiertes Essen genießen.

Die beste Roto Fry Friteuse von Delonghi

Die Firma von Delonghi hat für euch die Roto Fry Fritteuse entwickelt. Diese Fritteuse von Delonghi besticht durch ihr Roto-Fry-Sytem das besagt, dass ein schräg eingehängter rotierender Frittierkorb sich in dem Produkt befindet und du weniger als die Hälfte des Öles brauchst. Du kannst in ihr bis zu 1200 Gramm Lebensmittel hineinlegen und dein Traumessen produzieren.

Durch das Easy Clean System kannst du den intergrierten Ölschlauch benutzen, um das gebrauchte Öl abzulassen und in das Ölauffangbehälter laufen zu lassen. Damit garantiert die Fritteuse ein schnelles Reinigen deines Gerätes. Den integrierten abwaschbaren permanent Filter kannst du ganz einfach herausnehmen und in deine Spülmaschine zum Reinigen legen. In dieser Fritteuse kannst du deine Lebensmittel, die Temperatur auf 150 bis 190 Grad Celsius selbständig regulieren.

Diese Friteuse von Delonghi kommt bei den meisten positiv, durch die schnelle Bedienung des Gerätes wunderbar an. Des Weiteren erfreuten sie sich auch für das tolle Ergebnis der frittierten Pommes und der schnellen Reinigung des Gerätes. Diese Fritteuse verbraucht nur sehr wenig Öl für tolle Lebensmittel Produkte und darf in keinem Haushalt fehlen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Delonghi Fritteuse kaufst

Was unterscheidet eine Delonghi Fritteuse von anderen Herstellern?

Der meisten der Käufer sagen zu der Delonghi Fritteuse das diese jeden einzigen Bedarf eines Hobbykochs oder einer Hobbyköchin abdeckt. Durch der weiterentwickelten Technologie der Firma erreichen diese eine fettarme Zubereitung des Lebensmittel.

Dieses funktioniert zum einen der zwei eingebauten Heizelemente der Umluft. Der erste befindet sich oben der andere hingegen liegt unter dem Zutaten-behälter der Fritteuse. Diesen Vorteil sorgt dafür das deine Lebensmittel in der Fritteuse schneller zubereitet wird und die Leistung des Gerätes erhöht werden.

Bei den unterschiedlichen Modellen der Fritteusen können die unteren Heizelemente auch alleine fungieren. Somit wird dafür gesorgt das du eine Bratfunktion dadurch erhältst. Damit ersetzt dieses Gerät eine Pfanne in deinem Haushalt und verwendet wieder Fett was den Vorteil, mitbringt das, das Fett nicht spritzen kann.

Die oberen Heizelemente erfüllen hingegen die Garvorgänge sowie das Grillen, backen, kochen und Frittieren. Eine genaue Bezeichnung des Systems der Delonghi Fritteuse wird SHS (Surround Heating System) bezeichnet. Einen kleinen Teelöffel Öl reicht vollkommen aus, um schmackhafte fettarme Lebensmittel zuzubereiten.

Du kannst durch den vorhanden Glasdeckel schauen und beobachten und kontrollieren wie weit deine Lebensmittel sind. Mit den Display kannst du deine Kochzeit selbst einstellen.

Nach Abschluss deiner zubereiteten Speisen kannst du die herausnehmbaren Teile ganz einfach in deiner Spülmaschine legen. Diese große Vielfalt, die du mit der Fritteuse von Delonghi zubereiten kannst ist riesen groß und ersetzt zeitgleich einen ganzen Herd in deiner Küche.

Wo kann ich eine Delonghi Fritteuse kaufen?

Delonghi Fritteusen kannst du deiner Wahl in einem Verkaufsladen oder bequem in einem Online-Shop kaufen. Diese Fritteusen von Delonghi haben von den Käufern und den Experten ein sehr hohes Ansehen und sind kaum noch in Verkaufsläden wegzudenken.

Du kannst diese Friteusen in Unternehmen wie Saturn, Euronics oder auch real haben diese Fritteusen stehts in ihren Regalen.

Delonghi Fritteuse-1

Es gibt viele Verkaufsläden die Fritteusen der Marke Delonghi stehts in ihrem Sortiment haben und nicht mehr wegzudenken sind.
(Bildquelle:Unsplash.com / Heidi Fin)

Weitere Verkaufsläden die diese Fritteuse führen sind unter anderem

  • Rewe
  • Media Markt
  • Lildl
  • Medi Max
  • Retro
  • Expert

Ausgenommen von ganzen Verkaufsläden kannst du Fritteusen der Marke Delonghi auch anderweitig kaufen. Einige deutsche Online Versandhändler unter anderem Amazon, Quelle oder Conrad bieten dir auch die Fritteuse in ihrem Sortiment ständig an.

Bei deiner Suche nach der perfekten Fritteuse für deine Küche wirst du auf verschiedene Läden treffen, die nicht auf Fritteusen spezialisiert sind.

Welches Öl verwende ich für meine Delonghi Fritteuse?

Die Roto Fritteuse von Delonghi kann durch ihres rotierenden Frittierkorbs, bei gleicher Mengen an Lebensmittel, mehr als die Hälfte an verwend endeten Öl sparen und du erhältst ein grandiosen Ergebnis.

Delonghi stellt dir mit dieser Methode für die Leute die leichte frittierte aber geschmackvolle Lebensmittel mit weniger als die Hälfte des Öles genießen wollen. Für die Heißluftfritteusen eigenen sich am besten pflanzliche Speiseöle, da diese in der Regel ziemlich geschmacksneutral und sogar gesund sind.

Die von den meisten Menschen genutzten Öle sind Kokos, Rapsöl oder Sonnenblumenöl. Unter anderem kannst du Butterschmalz als gute Alternative für die Öle zum Frittieren verwenden. Margarine, Butter, oder Olivenöl sind durch der geringen Hitzebeständigkeit am wenigsten für deine Fritteuse zu geeignet.

Des Weiteren haben wir für noch ein paar gute Beispiele für gesundes Frittieröl zusammengestellt.

  • Nussöl
  • Kokosöl
  • raffiniertes Olivenöl
Delonghi Fritteuse-2

Olivenöle, Rapsöle, Rapsöle sind nicht sehr gut für deine Fritteuse geeignet da diese nicht sehr hitzebeständig sind und du kein gutes Ergebnis erzielen kannst.
(Bildquelle:Pexels.com / Pixabay)

Man sagt dazu am meisten das je nachdem welches zubereitete Gericht geschmacklich am besten zum Öl passt und welches Öl du am besten verträgst, kannst du sehr gut benutzen.

Experten sagen zu den tierischen Speisefetten, das diese weniger geeignet sind, weil die Fette nicht geschmacksneutral sind und Geruchsentwicklungen während des Frittieren entstehen können.

Die tierischen Speisefette oder auch Speiseöle genannt sind durch ihrer Struktur nicht hitzebeständig und halten keine sehr hohen Temperaturen aus. Des Weiteren wärst du mit diesem gewünschten Ergebnis nicht zufrieden. Hier haben wir dir noch ein paar zusätzliche Öle, die nicht so gut zu empfehlen sind.

  • Sesamöl
  • Rapsöl
  • Sojaöl
  • Arganöl
  • Olivenöl

Was kann man alles in einer Delonghi Fritteuse alles zubereiten?

In einer Delonghi Fritteuse kannst du schon längst nicht nur die berühmten Klassiker wie zum Beispiel Schnitzel oder Pommes Frites zubereiten. Seit einiger Zeit kannst du mit deiner Fritteuse anderen und dir selber eine kulinarische Vielfalt bieten.

Die meisten Käufer benutzen diese aber nur für die Standard Gerichte wie Chicken Nuggets und tiefgefrorene Lebensmittel. Du kannst deine Fantasie mit einer hochwertigen Fritteuse freien lauf lassen und neue Gerichte zaubern.

Wir wollen dir einen kleinen Denkanstoß geben und dir ein paar tolle Rezeptideen mit auf deinen langen Weg mitgeben, um etwas Abwechslung zu bekommen.

  • Gebackene Bananen
  • Frische Erdbeeren
  • Gebackenes Vanilleeis
  • Frittiertes Gemüse
  • Gebackene Forelle
  • Apfelringe mit Mandelteig
  • Gebackener Tintenfisch
  • Gebackene Ente

Sind Ersatzteile und Zubehör für die Delonghi Fritteuse erhältlich?

Solltest du einige (Zubehör) oder Ersatzteile für deine Fritteuse benötigen kann dir die Firma Delonghi, einige interessante Produkte auf ihrer eigenen Website anbieten.

Es gibt aber auch mehr als einige Elektronik Fachgeschäfte von der Firma alle meist kaputt gehenden Ersatzteile in ihrem Sortiment liegen. Dabei kann sehr gut die Wartung und die Leistung der Fritteuse sehr gut gedeckt werden.

Einzelteil Benutzung
Fritteusengriff Mit diesen Griff gelingt es dir dein Frittiergut aus der Fritteuse zu holen und deine Lebensmittel auf einem Teller zu präsentieren.
Ersatzfilter Dieser Filter sorgt dafür das deine Fritteuse Fett- und Geruchsfrei bleibt und du weiter qualitative hochwertige Speisen zubereiten kannst.
Heizelement Sollte deine Fritteuse dein Öl nicht mehr aufheizen, dann liegt meistens daran das ein Fehler am Bedienfeld und des Heizelement liegt.

Diese Einzelteile und weitere davon deiner Fritteuse können garantieren, dass du so schnell wie möglich wieder mit den Frittieren von Lebensmitteln in der Küche zaubern kannst.

Solltest du einmal nicht sicher sein, welches Einzelteil zu deinem Gerät passt können dir die Fachexperten in einem Elektronik Fachgeschäft dir sicherlich helfen. Abgesehen davon, wäre die beste Option, wenn du schon einige Zubehörteile bei dir hast.

Zu welchen Preisen werden Delonghi Fritteuse verkauft?

Trotz seiner umfangreichen Ausstattungen kannst du bereits Fritteusen aus dem Hause Delonghi bereits für einen günstigeren Preis kaufen. Für gerade einmal für ungefähr 90 € kannst du eine Fritteuse diesen Herstellers als dein eigen nennen.

Um mehr professionelle Ansprüchen und Features an diesen Geräten zu bekommen kannst du auch gern mehr Geld bezahlen.

Solltest du dich dafür entscheiden eine Fritteuse mit einer höheren Leistung zu kaufen, kann diese gern über 200 € liegen. Für diesen Preis bekommst du ein Gerät mit hoher Leistung und wirst es schnell bemerken das sich der Kaufpreis bei dieser Fritteuse rentiert.

Welche Alternativen für Delonghi Fritteusen gibt es?

Die meisten Fritteusen sind für speziellen Bedürfnisse gedacht, daher muss es nicht unbedingt sein das eine Fritteuse genau, die richtige für dich ist. Damit du aber in deiner Küche wunderbar frittieren und dein Essen zubereiten kannst, bieten wir dir ein paar Alternativen für Fritteusen an.

Frittieren im Topf

Am besten und am einfachsten ist das Frittieren von Lebensmitteln in der Fritteuse. Du kannst aber auch ohne diese schmackhafte Gerichte zaubern. Wir wollen dir erklären wie du mit einem normalen haushaltsüblichen Topf deine Gerichte Frittieren kannst. Um dir das etwas zu verdeutlichen haben wir dir eine kleine Liste vorbereitet.

  1. Topf mit Öl füllen: Als aller erstes solltest du deinen Topf mit Öl oder Fett bis maximal der Hälfte des Topfes füllen. Darauf wird sich dein Öl im Topf einen leichten Schaum bilden, der nach oben steigt. Sorge dafür das du genug Platz nach oben hast, denn das Fett kann nach dem Erhitzen schnell überlaufen.
  2. Erhitzen des Öles: Jetzt kannst du dein Öl auf dem Herd erhitzen. Um die perfekte Temperatur des Öles festzustellen, kannst du ein Holzspieß zu Hilfe nehmen. Sollte sich kleine Bläschen auf dem Holzspieß sich befinden kannst du dein Herd auf die mittlere Stufe stellen.
  3. Speisen Frittieren: Jetzt ist es so weit das du dein Frittiergut mit einem Sieb oder einer Zange in das heiße Öl legst. Achte darauf das du deine Lebensmittel nicht mit der Hand ins heiße Öl legst, das kann schnell zu schlimmen Verbrennungen führen.
  4. Fett kontrollieren: Als Nächstes solltest du warten bis deine Lebensmittel im Sieb ihre perfekte Bräune erreicht haben. Achte darauf das diese nicht zu lange im Öl liegen und das Öl zu heiß wird. Als besonderen Hinweis gilt, das Öl nicht mehr als 175 Grad Celsius haben darf, weil sonst das Öl zu qualmen anfängt und zu heiß wird.
  5. Speisen servieren: Jetzt ist es soweit das du deine fertig frittierten Lebensmittel mit einer Zange auf einem Küchenpapier abtropfen kannst und dir danach schmecken lassen kannst.

Heißluftfritteusen

Heißluftfritteusen sind dafür bekannt Frittierte Speisen ganz ohne Öl oder Fett zuzubereiten. Diese haben dadurch ihren Status von Experten bekommen das diese vitaminreicher und gesünder für dich sind.

Du hast mit den Heißluftfritteusen auch die Möglichkeit bekommen deine Speisen zu braten, backen oder zu backen und sind deshalb sehr vielseitig geworden. Deshalb wollen wir dir diese Alternative etwas mehr über die Funktionsweise des Gerätes vorstellen.

Die Heißluftfritteusen besitzen einen Ringheizkörper was den vorhandene Innenraum mit Luft des Gerätes auf 200 Grad Celsius erhitzt. Während ein integrierter Ventilator diese Luft im Ganzen Garraum verteilt. Somit wird die verteilte Luft die Lebensmittel ganz ohne Öl oder Fett garen und zubereiten.

Du kannst aber gern noch etwas Öl in deine Speisen geben, um es etwas knuspriger zu bekommen. Du wirst mit dieser Methode Geld sparen da diese kein Fett oder Öl benötigen.

Alternative Fritteusen Verwendung
Frittieren Im Topf In einem haushaltsüblichen Topf kannst du schnell und einfach deine Lebensmittel frittieren.
Heißluftfritteuse Mit Heißfluftfritteusen kannst du ganz ohne Öl oder Fett deine Speisen backen, frittieren oder kochen. Diese sind durch dieser Art vitaminreicher und gesünder.

Entscheidung: Welche Arten von Delonghi Fritteusen gibt es und welche ist die richtige für dich

Solltest du dir unbedingt eine Fritteuse von Delonghi anschaffen wollen, kannst du dich zwischen drei Produktgruppen entscheiden und wählen. Hierbei handelt es sich um folgende Fritteusen.

  • Mini Fritteuse
  • Fritteuse mit Öl
  • Kaltzonen-Fritteuse

In welchen wichtigen Aspekten diese sich unterscheiden und welche Vor- und Nachteile diese besitzen, wollen wir dir in den nächsten Abschnitten näher bringen.

Worum handelt es sich um einer Mini Fritteuse von Delonghi und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Mini Fritteusen sind im großen und ganzem nicht anderes als Fritteusen in Mini Format. Zudem bieten dir diese kleinen aufgrund ihrer Größe ein zwei in einem Paket an. Diese kleinen sind hervorragend, wenn es um den Platz geht, diese sind in kürzeren Sekunden in deinem Schrank versteckt.

Einige Hersteller sind auf die Idee gekommen eine Fritteuse mit platzsparender Form und einer geringer Füllmenge zu entwickeln die gleichzeitig als Fondue Topf fungiert.

Des Weiteren sind in dem Paket enthalten eine Fonduegabel und ein Founduering der den Deckel ersetzt, um einen Handgriff aufsetzen zu können. Auch für einen besonders kleinen Haushalt kann dieser kleine für Pommes Frites und Fondue Gerichten seine Arbeit leisten.

Vorteile
  • Wechselbare Fettdunst und Gruchsfilter
  • Leicht zu reinigen
  • Herausnehmbarer Korb mit abnehmbarem Griff
Nachteile
  • Oft nicht stabil
  • Für größere Haushalte nicht brauchbar

Worum handelt es sich um einer Fritteuse mit Öl von Delonghi und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Die Fritteuse wurde erfunden, um die klasssichen Pommes Frites im Backofen etwas mehr Biss zu verleihen. Dieses Gerät sollte für jeden so einfach wie möglich sein seine Lieblingsspeise noch besser hinzubekommen. Diese Fritteuse mit Öl besticht in erster Linie, nach ihrem intensiven Geschmack der kreierten Speise.

Da das Fett ein Geschmacksträger ist, ist dieser Mitschuld das uns diese Pommes Frites besser schmecken. Des Weiteren wird es schwieriger uns zu entscheiden bei dieser großen Auswahl. Für einen Überblick haben wir dir hier einige Vor- und Nachteile vorbereitet.

Vorteile
  • Einfache Bedienung
  • Blitzschnell Einsatzbereit
  • Riesige Auswahl
  • Besonders günstig
Nachteile
  • Aufwendige Reinigung
  • häufiges Öl wechseln
  • Ungesünder als Heißluftfritteusen
  • Stark riechender Geruch

Worum handelt es sich um einer Kaltzonenfritteuse von Delonghi und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Kaltzonen-Fritteusen unterscheiden sich im Prinzip kaum von herkömmlichen Fritteusen. Egal für welchen Fritteusen Typ du dich entscheiden solltest diese funktionieren alle nach demselben Muster. Die Wärmeübertragung erhitzt das vorhandene Öl auf sehr hohe Temperaturen.

Der große Unterschied bei den Kaltzonen-Fritteusen liegen in der Positionierung der Heizelemente. Bei den meisten Fritteusen befinden sich die Heizelemente versteckt unter der Fettwanne. Bei den Kaltzonen-Fritteusen sieht das aber anders aus, diese befinden sich in den Garbehälter.

Dieser befindet sich nur wenige Zentimeter über den vorhandenen Garboden. Im Prinzip ist das so, das aufgeheitzte Öl nach oben steigt, kühlt etwas später wieder absinkt an den Außenwänden des Frittierbehälters ab und geht zu Boden.

Daraufhin bildet sich eine Kaltzone am Behälterboden und die Essensreste brennen dadurch nicht an. Daher kann das Öl nicht schlecht werden. Des Weiteren wird die Bildung von Krebsstoffen (Acrylamid) dadurch verringert. Leider kann es noch nicht eindeutig Belegt werden.

Vorteile
  • Wiederverwendung des Öles
  • Speisereste können in der Fritteuse nicht verbrennen
  • Öl ist schnell Einsatzbereit
Nachteile
  • Teurer als andere Fritteusen
  • Heizelemente müssen nach benutzen gereinigt werden

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Delonghi Fritteusen vergleichen und bewerten

Fritteusen von Delonghi gibt es in verschiedensten Modellen und Ausführungen. Diese einzelnen Produktvarianten können anhand von wichtigen Faktoren unterschieden werden:

Worauf es bei den einzelnen Abschnitten wirklich ankommt erklären wir dir jetzt in den folgenden Abschnitten.

Leistung

Man sagt, dass die Zubereitungszeit deiner Speisen verkürzt werden kann, wenn die Leistung der Fritteuse mindestens 1500 Watt oder höher ist.

Eine Stromleitung ist hauptverantwortlich dafür, dass sich bei deiner Friteuse das Öl erhitzt wird und somit dein Essen gegart wird. Man sagt das je höher die Leistung deiner Fritteuse ist, desto schneller kommt die Fritteuse auf hoch touren.

Deine Speisen werden in kurze Zeit fertig gegart sein. Ein sehr guter Richtwert einer Fritteuse mit Fett sind ungefähr 2000 Watt. Achte vor jedem Kauf einer Fritteuse das die Leistung genügend hoch ist, so werden deine Speisen schneller durchgegart und brauchen weniger Zubereitungszeit.

Das hängt aber je nach dem von den Fassungsvermögen deiner Fritteuse ab. Für 1000 Gramm Kapazität brauchst du ungefähr 1500 Watt Leistung.

Sicherheit

Beim Verwenden von Öl aber auch Fett Fritteusen geben dir die wichtigsten Sicherheitshinweise mit bevor noch wegen falscher Handhabung des Gerätes Brand- und Verletzungsgefahr besteht.

  • Die Grundvoraussetzung deiner Fritteuse bevor du mit deinem Frittieren von Speisen anfängst, ist ein fester Stand. Hierbei kannst du sogenannten Saugfüße benutzen da die Fritteuse mit diesen nicht verrutschen kann. Sollte die Qualität des Gerätes nicht so gut stimmen besteht für dich eine erhöhte Brand- und Verletzungsgefahr.
  • Achte darauf bevor du den Kaufbutton klickst oder du die Fritteuse in einem Geschäft kaufst, das die Griffe wärmeisoliert sind. Da du sonst nicht unachtsam ans Gehäuse fassen und schmerzen hasst, ist dieser Tipp zu empfehlen.
  • Achte auch darauf wo du deine Fritteuse hinstellen möchtest. Sorge dafür das keine herkömmliche Fritteuse unter einer angeschalteten Abzugshaube steht, denn hier entsteht eine sehr große Brandgefahr für dich und anderen.
  • Ein sehr gutes Nutzen einer Fritteuse ist ein Sichtfenster im Deckel, denn der erlaubt dir das Frittiergut zu beobachten. Achte im Internet auf andere Kunden sollten diese über das beschlagene Sichtfeld sprechen solltest du hier unbedingt die Finger von lassen.
  • Das Ideale wäre, wenn das Gerät eine Abschalt-Funktion enthält. Das bedeutet das, dass Gerät gestoppt wird, wenn der Deckel geöffnet ist und die Garzeit erreicht ist. Dieses eingeschaltete Programm wird dadurch automatisch gestoppt.

Fassungsvermögen

Im großen und ganzen kann man nie genau sagen wie groß die perfekte Fritteuse mit Fassungsvermögen für dich sein soll. Die unterschiedlichen Größen und Füllmengen von Heißluftfritteusen sind einige mal für große Familien und andere male für kleine Familien ausgelegt.

Delonghi Fritteuse-3

Das Fassungsvermögen von Fritteusen hängt meist davon ab wie viele Personen du bekochen möchtest. Experten sagen dazu: Das du bei einem Fassungsvermögen von 1000 Gramm ungefähr 2 Liter Öl benötigst.
(Bildquelle:Pixabay / jarmoluk)

Es kommt daher darauf an wie viele Leute du damit bekochen und verzaubern möchtest. Oft greifen die meisten Käufer zu den billigen Modellen, da diese meist günstiger und geringe Fassungsvermögen besitzen. Oft stellen sie dann fest das ihre Fritteuse doch zu klein für sie selbst ist und kaufen sich in wenigen Monaten gleich noch eine.

Daher kann man sagen, dass du für 1000 Gramm Fassungsvermögen ungefähr zwei Liter Öl-Füllmenge für 2- 3 Personen in deinem Haushalt benötigst. Solltest du aber nur für dich alleine kochen wollen, reicht eine Mini Fritteuse für dich völlig aus.

Gewicht

Im Vergleich zu den herkömmlichsten Fritteusen sind die sogenannten Mini Fritteusen am leichtesten. Bei den Modellen der Heißfluftfritteusen schwankt das in der Regel doch sehr.

Es gibt im Vergleich Fritteusen die gerade einmal nur 1000 Gram auf die Waage bringen und wiederum auch Fritteusen die sogar 4500 Gramm schwer sind. Solltest du dich aber für ein Gerät entscheiden, das schwerer ist, bemerkst du es schnell daran das diese schwerer zum Bewegen und unhandlicher zum Halten sind.

Sehr stark bemerkst du es, wenn du das Gerät jeden Tag aus dem Schrank holen musst, um damit zu arbeiten. Dieses macht sich sehr schnell an deinen Armen bemerkbar. Im Vergleich zu den leichten hingegen sind diese eindeutig bequemer zu tragen und handlicher zu arbeiten.

Besonderen Tipp für dich: Achte besonders darauf das die Fritteuse nicht zu leicht ist, da dieses in den meisten Fällen ein Zeichen dafür ist, dass bei den Material gespart wird.

Reinigung

Damit deine Fritteuse jede zubereitete Speise mit den besten Ergebnissen präsentiert, solltest du darauf achten das sich deine Fritteuse schnell und einfach reinigen lässt.

Sollte sich dein Modell auseinander bauen lassen, kannst du dir sehr viel Zeit und Mühe sparen. Die Reinigung wird dir leichter erscheinen, wenn diese Teile Antihaft beschichtet sind.

Herausnehmbare Teile der Fritteuse kannst du problemlos in deine Spülmaschine legen und reinigen.

Das praktische Modell einer Roto Fritteuse von Delonghi zeigt dir mithilfe eines Fettablasschlauch, dass du das benutzte Öl in einem Gefäß fließen lassen kannst.

Dies ist sehr praktisch da diese nach Essensrückständen gefiltert wird und du dieses Öl mehrfach verwenden kannst. Es ist besonders hilfreich und leicht Roto Fritteusen zu reinigen da diese einen rotierenden Korb in Fett besitzen.

Dieser Korb wird das Frittiergut nur zeitweise mit Öl beträufeln und sich nicht mit Öl vollsaugen. Durch dieses Verfahren ist die Öl Menge der Fritteuse wesentlich kleiner als bei anderen Modellen.

Bedienung

Die leichte Bedienung steht für dich als Anfänger oder Profi eine wesentliche Rolle beim Kauf.

Angenehmer für dich wäre, wenn die Fritteuse mit Bedien-Tipps bedruckt sind oder eine Bedienungsanleitung besitzen. Somit kannst du dich schnell noch einmal Informieren damit auch nichts schiefgeht.

Der mit einer besten Vorteile wäre, wenn deine Fritteuse mit einem zusätzlichen Timer ausgestattet ist. Mit dem du deine gewünschte Dauer und deine Lieblings-Programme deines Gerätes einstellen kannst. Es gibt natürlich auch einige Sonderfunktionen und Extras die deine Fritteusen von anderen abheben kann.

Hierbei hat Delonghi das Roto Fry System entwickelt. Mit dieser neuen Technologie kannst du mindestens 50 % deines Ölverbrauchs sparen und bekommst ein grandioses Ergebnis bekommen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Delonghi Fritteusen

Worauf sollte ich vor der Erstbenutzung einer Delonghi Fritteuse achten?

Da es in den Küchen beim Frittieren sehr heiß wird, solltest du dafür sorgen, dass die Fritteuse sich an einem Ort befindet, der rutschfest, eben und kindersicher ist. Für rutschfesten Stand sorgen ein passendes Gewicht und kleine Gummi Noppen für die Füße für mehr Sicherheit. In den nächsten Schritten sagen wir dir den genauen Ablauf worauf du achten solltest, um keine Verletzungen zu tragen.

  1. Vor dem ersten Frittieren: Als aller ersten Schritt deiner gekauften Fritteuse solltest du alle abnehmbaren Teile herausnehmen und diese Teile reinigen. Dieses kannst du entweder in der Spülmaschine legen oder es per Hand sauber abwaschen. Die nicht herausnehmbare Fettwanne bei manchen Modellen der Delonghi Firma kannst du mit einem leicht feuchten Tuch abwischen. Da alle Teile noch nach Chemie riechen und dies nicht in das Essen kommen sollte, ist dieser Schritt unabdingbar.
  2. Zusammenbauen der Teile: Jetzt da alle Teile gut durch getrocknet sind, kannst du die abgenommenen Teile wieder zusammenbauen und dann Netzstecker in die Steckdose stecken. Da es sonst zu Kurzschlüssen und Brandgefahren kommen kann.
  3. Fett oder Öl in die Fritteuse gießen: In diesem wichtigen Schritt solltest du das bereitgestellte Öl oder Fett in die kalte Fritteuse gießen. Erst danach solltest du die Fritteuse anschalten da die schnell in Brand aufgehen kann, wenn diese leer angeschaltet wird. Diesen Schritt solltest du bei der Reinigung der Fritteuse beherzigen.
  4. Kontrolle: Achte besonders darauf das sich vor dem Einschalten der Fritteuse sich genügend Fett oder Öl in ausreichender Menge der Fettwanne befindet. Erst jetzt kannst du das Gerät anschalten und deine Lieblingsspeisen zubereiten.

Wie reinige ich eine Delonghi Fritteuse?

Solltest du einmal da stehen und nicht wissen wie man eine Fritteuse richtig reinigt wollen wir dir hier und jetzt dabei helfen. Um deine Fritteuse zu reinigen, solltest du zu aller erst sorgen das deine Fritteuse ausgeschaltet ist und abgekühlt ist. Jetzt kannst du dir ein Küchentuch zu Hilfe nehmen und deine Fritteuse auswischen und reinigen.

Als besonderen Tipp: Mit einem feuchten Tuch mit Wasser kannst du viele hartnäckigen Verschmutzungen loswerden. Sollten noch ein paar harte Verkrustungen sich nicht lösen lassen, kannst du deine Fritteuse noch einmal anschalten und kurz später auszuschalten.

Der Klut dahinter ist das sich die harten Verkrustungen sich danach mit dem Tuch leichter entfernen lassen. Solltest du bei deiner Heißluftfritteuse auch den Korb reinigen wollen, in der sich Pommes Frites, Fleisch oder Fisch befanden haben, sind diese in den meisten Fällen aus Edelstahl und kann nicht rosten.

Das heißt für dich das es keine Probleme für die Spülmaschine gibt und leicht zu reinigen ist. Bei den meisten Herstellern wirst du ein kleines Logo auf deinem Gerät finden, das auf die Spülmaschine aufweist und diese Teile gründlich in deiner Spühlmachine gereinigt werden können.

Die meisten Hersteller werden dich in ihrer kleinen Anleitung deiner Fritteuse Tipps und Tricks geben wie du deine Fritteuse gründlich reinigst. Nur, wenn du deine Fritteuse richtig und regelmäßig reinigst wird diese viele Jahre in deinem Haushalt halten.

In diesem umfangreichen Video wollen wir noch einmal Schritt für Schritt alles zeigen, damit du dir das etwas besser vorstellen kannst.

Kann ich meine Delonghi Fritteuse selbst reparieren?

Eigene eingriffe an einer Delonghi Fritteuse können nur von einer Elektrofachkraft oder des Herstellers selbst vorgenommen werden. Der Grund hierfür ist das beim Öffnen des Gerätes, elektrische Teile aus dem Gerät herausragen können und diese besonders gefährliche Spannungen aufweisen können.

Du solltest auf jeden Fall diese Teile nicht Berühren da diese für dich als unerfahrenen Verbraucher lebensgefährlich sind. Auf keinen Fall eignet es sich an dem Gerät zu arbeiten, wenn der Netzstecker sich noch an der Steckdose befindet.

Bei den arbeiten an dem geöffneten Gerät können in wenigen Schritten wichtige Teile zerstört werden. Besonders bei Fritteusen die mit Heizwicklungen verbaut wurden, herrscht eine große Leistung und akute Brandgefahren des fehlerhaften Kontakte.

Solltest du es aber selbst reparieren wollen, wäre der nächste Schritt die Reparatur von einem Fachmann überprüfen zu lassen. Selbst wenn die Fritteuse wieder funktioniert kann es später beim Verkauf der Fritteuse bei dem Käufer ein Brand enstehen.

Wie entsorge ich das Frittiere Öl richtig?

Das alte Frittierte Öl und alle anderen Öl gehören auf keinen Fall in die Toilette oder in den Abfluss. Der Grund hierfür ist einfach, das Öl vermischt sich nicht mit dem Wasser und verstopft die Abflusskanäle zu. Das kann im schlimmsten Fall die eigenen Abflusskanäle werden anstatt eines anderen.

Deshalb solltest du auf jeden Fall das alte Öl über den Müll entsorgen. Wie entsorge, ich das alte Frittieröl nun richtig wird bestimmt jetzt deine Frage sein? Dabei wollen wir dir helfen und dir ein paar Variationen mitgeben wie du das machen kannst.

  • Altes Frittieröl über Restmüll entsorgen: Die beste Variante wäre, wenn du das alte Öl über den Restmüll entsorgst. Dieser Müll wird in Öfen verbrannt und als Brennstoff um fungiert. Da dieser sich nicht von selbst zersetzt gehört dieser nicht auf den Kompost oder in den Bio-Müll.
  • Frittieröl in Flaschen umfüllen: Du kannst aber auch Variante zwei ausüben, indem du das alte Öl zurück in die Flasche kippst und diesen fest verschließt. Alternativ kannst du auch andere Behälter dafür benutzen.
  • Auf Recyclinghöfen altes Öl entsorgen: Auf den sogenannten Recyclinghöfen kannst du das alte Öl kostenlos entsorgen. Die Höfen nehmen haushaltsübliche Mengen von bis zu zwei Litern bequem los an. Solltest du aber keine anderen Wertstoffe besitzen kannst du diese Öle in deinem Keller verschließen und dann bei Gelegenheit entsorgen.

In diesem kurzen Video wollen wir dir das noch einmal veranschaulichen, wie du richtig das alte Frittieröl entsorgst.

Welche Garantie erhalte ich von Delonghi für meine Fritteuse?

Im Regel Fall gibt es auf alle Artikel von der Firma Delonghi eine Garantie von 24 Monaten. Jedoch gibt bei einigen Modellen der Delonghi Geräten eine kostenlose Garantieverlängerung, diese kann auf 36 Monaten hin verlängert werden.

Um diesen Genuss von der Firma zu bekommen, solltest du das Gerät drei Monate nach dem Kauf des Gerätes auf deren Homepage von Delonghi registrieren.

Bei einer gewerblichen Nutzung des Gerätes sieht es hingegen wieder anders aus. Solltest du eine Firma besitzen und das Gerät in ständigen Gebrauch führen gelten nur die 12-Monatige Garantien für dich.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.abendblatt.de/ratgeber/article213413591/Trendprodukt-Sind-Heissluftfritteusen-der-neue-Thermomix.html

[2]https://www.brigitte.de/leben/wohnen/haushalt/frittieroel-entsorgen–so-geht-s-richtig-11232088.html

[3] https://www.nwzonline.de/stiftung-warentest/berlin-heissluftfritteusen-die-fuenf-besten-sind-nur-befriedigend_a_50,3,2660428186.html

Bildquelle: Svéd/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Renate arbeitet als Beraterin für Großküchen und kocht in ihrer Freizeit nicht nur gerne für ihre Kinder, sondern auch für Freunde. Durch ihre langjährige Erfahrung in der Küche kennt sie sich bestens mit Töpfen, Pfannen und allem was sonst noch in eine gut ausgestattete Küche gehört, aus.