Käsereibe
Zuletzt aktualisiert: 11. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

45Stunden investiert

9Studien recherchiert

75Kommentare gesammelt

Die Käsereibe ist für viele Menschen ein hilfreiches und nützliches Küchenutensil. Eine Käsereibe hat die Aufgabe, den Käse gleichmäßig und in ganz unterschiedlichen Stufen zu zerkleinern. Dabei soll der Käse nicht zerbrechen. Mit der passenden Käsereibe kannst du also ganz schnell und einfach jedes Gericht mit Käse verfeinern. Für welche Käsereibe du dich entscheidest, hängt vor allem davon ab, wie oft und wie viel Käse du zerreiben willst.

In unserem Produktvergleich haben wir ganz verschiedene Modelle von Käsereiben miteinander verglichen und die wichtigsten Aspekte herausgearbeitet. Dadurch möchten wir dich bei deiner Kaufentscheidung unterstützen, damit du die optimale Käsereibe findest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wie der Name verrät, wird eine Käsereibe zum Zerkleinern von Käse benutzt. Mit ihrer Hilfe kannst du vor allem Hartkäse individuell nach deinen Bedürfnissen fein oder grob reiben.
  • Eine Käsereibe ist durch die verschiedenen Reibeflächen oft vielseitig einsetzbar. Du kannst sie auch nutzen, um andere Lebensmittel, wie Gemüse oder Schokolade zu zerkleinern.
  • Die Käsereibe kannst du in den unterschiedlichsten Größen, Formen und Feinheitsgraden kaufen. Außerdem kann eine Käsereibe manuell oder elektrisch bedient werden.

Käsereibe: Bewertungen und Empfehlungen

Die Auswahl an Käsereiben ist groß. Nachfolgend haben wir unsere sechs Favoriten von Käsereiben zusammengestellt. Das soll dir bei der Wahl der perfekten Käsereibe helfen.

Die beste klassiche Käsereibe

Mit der Handreibe von Fiskars kannst du mühelos und leicht Käse, Gewürze oder sonstige Lebensmittel reiben. Der Auffangbehälter sorgt dafür, dass deine Küche sauber bleibt.

Die Handreibe besteht aus Kunststoff und Metall. Sie zeichnet sich durch ihre hohe Qualität und ihre Langlebigkeit aus. Die scharfe Reibefläche ermöglicht ein schnelles Reiben ohne einen großen Kraftaufwand. Allerdings besteht für Kinder eine erhöhte Veletzungsgefahr.

Bewertung der Redaktion: Diese Handreibe mit Behälter kannst du schnell manuell benutzen. Außerdem kannst du diese Art der Käsereibe problemlos reinigen, denn sie ist spülmaschinengeeignet.

Die beste vielseitige Käsereibe

Die Vierkantreibe ComfortLine-Serie mit vier Reibeflächen der Marke Leifheit besteht aus robustem Edelstahl. Diese Reibe rostet nicht und ist deshalb sehr langlebig. Der Griff aus Kunststoff sorgt zu jeder Zeit für einen stabilen und sicheren Halt.

Diese Vierkantreibe ist sehr praktisch und zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Außerdem kannst du diese Käsereibe ohne Probleme in der Spülmaschine reinigen.

Bewertung der Redaktion: Diese Vierkantreibe ist ein wahres Multitalent. Die vier unterschiedlichen Reibeflächen sorgen dafür, dass du jede Käsesorte und viele weitere Lebensmittel fein oder grob zerkleinern kannst.

Die beste Trommelreibe

Die elektrische Trommelreibe Ariete Grati Mod.44 ist sehr praktisch und eignet sich nicht nur zum Raspeln von Käse. Die Trommelreibe verfügt über eine Starttaste. Diese Sicherheitsverriegelung sorgt dafür, dass sich die Trommelreibe beim Loslassen ausschaltet. Sie kann deshalb auch von Kindern benutzt werden.

Diese Reibe besteht aus zwei austauschbaren Rollen mit kleinen und großen Löchern. So kannst du den Käse nach deinen eigenen Wünschen gleichmäßig zerkleinern. Diese Rollen bestehen aus Edelstahl. Das heißt, du kannst sie leicht und schnell reinigen.

Bewertung der Redaktion: Die Trommelreibe eignet sich besonders für diejenigen, die oft und viel Käse reiben. Mit einer Akkuladung kannst du bis zu einem Kilogramm Käse reiben. Den Akku dieser Trommelreibe kannst du problemlos immer wieder aufladen.

Die beste Handreibe

Die Handreibe der Marke Winzbacher ist optisch ein Hingucker. Die Handreibe aus Edelstahl zeichnet sich vor allem durch ihre hochwertige Qualität aus. Der rutschfeste Griff sorgt dafür, dass diese Käsereibe sicher in deiner Hand liegt.

Diese Handreibe eignet sich aber nicht nur zum Raspeln von Hartkäse. Mit der scharfkantigen Reibefläche aus Edelstahl kannst du ganz leicht auch viele andere Lebensmittel, wie Ingwer, Zitrone, Muskatnuss oder Schokolade in feinste Stücke zerkleinern.

Bewertung der Redaktion: Die Premium Zester Reibe ist sehr funktional und manuell einfach zu benutzen. Außerdem lässt sich die Handreibe von Winzbacher ohne Probleme in jeder Küche verstauen, da sie sehr platzsparend ist.

Die beste Käsereibe aus Edelstahl

Die Käsereibe der Marke Fackelmann entspricht der klassichen Handreibe. Sie zeichnet sich durch ihre leichte Handhabung aus. Der lange Ovalgriff ermöglicht es dir, dass du den Käse schnell und einfach raspeln kannst.

Diese Käsereibe ist aus robustem und langlebigem Edelstahl gefertigt. Dadurch kannst du die Reibe nach der Benutzung leicht reinigen, in dem du die Käsereibe einfach in die Spülmaschine steckst.

Bewertung der Redaktion: Diese klassische Käsereibe von Fackelmann besticht durch ihre Funktionalität. Außerdem ist die Handreibe durch ihr minimalistisches Design sehr platzsparend. Du kannst sie also überall in deiner Küche verstauen.

Die beste elektrische Käsereibe

Die elektrische Käsereibe der Marke Solis besteht aus fünf verschiedenen Schneidetrommeln. Diese kannst du flexibel und mühelos austauschen. Das führt dazu, dass du diese Art der Reibe lange nutzen kannst.

Der integrierte Motor sorgt dafür, dass du viele Lebensmittel schnell und bequem raspeln und zerkleinern kannst. Diese Käsereibe besteht aus gebürstetem Edelstahl. Allerdings solltest du diese Art der Reibe möglichst per Hand reinigen und nur mit einem feuchten Tuch abwischen. So kann der empfindliche Motor nicht beschädigt werden.

Bewertung der Redaktion: Die elektrische und multifunktionale Schneidemaschine eignet sich vor allem für die Menschen, die ohne großen Aufwand eine große Menge an Käse oder sonstigen Lebensmitteln zerkleinern wollen. Diese elektrische Schneidemaschine ermöglicht ein Raspeln auf Knopfdruck und kann deshalb auch von Kindern verwendet werden.

Kauf- und Bewertungskriterien für Käsereiben

Um die perfekte Käsereibe zu finden, haben wir einige Kaufkriterien herausgearbeitet, die du vor dem Kauf beachten solltest. Das soll dir die Wahl der optimalen Käsereibe erleichtern.

Diese Kriterien sollen dir dabei helfen, die verschiedenen Käsereiben miteinander zu vergleichen:

In den folgenden Abschnitten bekommst du einen Überblick und erfährst, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Material

Wenn es um das Material geht, dann solltest du dir darüber im Klaren sein, dass es hier nicht nur auf die Optik ankommt. Eine Käsereibe sollte hochwertig und gut verarbeitet sein.

  • Edelstahl: Eine Käsereibe aus Edelstahl weist eine hohe Langlebigkeit auf. Diese Käsereib e ist hygienisch und rostet nicht.
  • Kunststoff: Käsereiben sind sehr pflegeleicht und leicht zu reinigen. Außerdem ist eine Käsereibe aus Kunststoff sehr robust und kann vielfältig verwendet werden.
  • Holz: Eine Käsereibe aus Hollz ist ebenfalls äußert langlebig. Allerdings sind Käsereiben aus Holz meist nicht für die Spülmaschine geeignet und solltet per Hand gereingt werden.

Wie du siehst, ist die Käsereibe in ganz verschiedenen Materialien erhältlich. Du solltest dir also vor dem Kauf einer Käsereibe überlegen, auf welche Eigenschaften du Wert legst.

Größe

Beim Kauf einer Käsereibe solltest du die unterschiedlichen Größen berücksichtigen. Je nachdem, wie groß die Käsereibe ist, kannst du ganz unterschiedliche Käsesorten damit reiben.

Je größer eine Käsereibe ist, desto größer ist häufig auch die Fläche, mit der du den Käse reiben kannst. Die Größe der Reibefläche gibt hauptsächlich an, wie schnell du den jeweiligen Käse verarbeiten kannst.

Anzahl an Reibeflächen

Eine Käsereibe kannst du in ganz verschieden Variationen kaufen. Vor allem unterscheiden sie sich in ihrer Anzahl an Reibeflächen.

Häufig bestehen Reibeflächen für Käse aus einer, zwei oder vier Reibeflächen. Die jeweiligen Reibeflächen sorgen dafür, dass du den Käse in unterschiedlichen Stufen raspeln kannst.

Wir unterscheiden zwischen kleinen und feinen Reiben und großen und groben Reiben. So kannst du den Käse individuell nach deinen Bedürfnissen reiben.

Leistung

Käsereiben kannst du entweder manuell oder elektronisch bedienen.

Leistung Vorteile Nachteile
manuell kleinere Mengen können schnell verarbeitet werden, besonders handlich, leicht zu bedienen es dauert länger, bis du den Käse gerieben hast
elektrisch lohnenswert bei größeren Mengen, einfach in der Handhabung, geringere Verletzungsgefahr teurer

Ob eine manuelle oder eine elektrische Käsereibe besser geeignet ist, hängt von deinen individuellen Wünschen ab.

Spülmaschinenfestigkeit

Nicht jede Käsereibe ist für die Spülmaschine geeignet. Abhängig vom Material der Käsereibe kann die Käsereibe beschädigt werden. So kann es durchaus sein, dass du deine Käsereibe per Hand reinigen musst.

Käsereiben, die aus Edelstahl oder aus Kunststoff bestehen, kannst du in den meisten Fällen in der Spülmaschine reinigen. Bei Käsereiben aus Plastik oder aus Holz musst du hingegen vorsichtig sein. Die Spülmaschinenfestigkeit hängt häufig vom Hersteller ab.

Die Reinigung einer Käsereibe spielt eine wichtige Rolle. Deshalb solltest du vor dem Kauf darauf achten, ob die Käsereibe in der Spülmaschine gesäubert werden darf.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Käsereibe ausführlich beantwortet

In diesem Teil wollen wir näher auf die wichtigsten Fragen zum Thema Käsereibe eingehen. Wir beantworten die meist gestellten Fragen in Kürze. Mit diesem Ratgeber wollen wir dir einen tieferen Einblick in die Thematik geben.

Für wen eignet sich eine Käsereibe?

Wenn du eine Käsereibe besitzt, so kannst du viele Speisen, wie zum Beispiel Pasta verfeinern. Frisch geriebener Käse schmeckt nicht nur besser, sondern soll auch deutlich gesünder sein als abgepackter, fertiger Reibekäse.

Käsereibe

Eine Käsereibe gibt es in unterschiedlichen Modellen. Sie eignet sich besonders, um Käse gleichmäßig raspeln zu können. Bildquelle: Sigmund / unsplash)

Auch wenn die Hauptaufgabe einer Käsereibe, wie der Name verrät, das Reiben von Käse ist, so kannst du die Käsereibe auch nutzen, um Gemüse oder Schokolade zu zerkleinern.

Welche Arten von Käsereiben gibt es?

Eine Käsereibe gibt es in ganz unterschiedlichen Arten. Um dir bei deiner Entscheidung zu helfen, erfährst du in diesem Teil mehr über die jeweiligen Arten von Käsereiben.

Die Handreibe gehört zu den klassichen Käsereiben. Mit ihr kannst du vorallem Hartkäse manuell raspeln. Die Handreibe besitzt eine Reibefläche und hat einen längeren Griff zur besseren Handhabung. Durch ihr flaches Design kannst du die Handreibe problemlos überall verstauen.

Bei einer Trommelreibe kannst du den Käse in einen Einfülltrichter legen. Dann kannst du den Käse mit der Hand durch eine Kurbel oder elektrisch zerkleinern. So kannst du mit relativ wenig Aufwand viel Käse reiben. Bei einer Trommelreibe ist die Verletzungsgefahr sehr gering.

Art Eigenschaften
Handreibe für Hartkäse geeignet, manuelle Leistung, sehr handlich, besitzt eine Reibefläche, preisgünstig, platzsparend
Trommelreibe sowohl manuell oder elektrisch erhältlich, geringe Verletzungsgefahr, preisgünstig
Vierkantreibe vielfältig einsetzbar, einfache Handhabung, stabiler Griff, benötigt relativ viel Platz
Elektrische Reibe hilfreich bei häufiger Nutzung, große Mengen können gleichmäßig gerieben werden, geringe Verletzungsgefahr, kann auch von Kindern verwendet werden, relativ teuer

Die Vierkantreibe ist ein echter Allrounder und in vielen Haushalten zu finden. Du kannst mit ihr nicht nur Käse reiben, denn sie ist vielseitig einsetzbar. Da die Vierkantreibe vier verschiedene Reibeflächen hat, benötigt sie mehr Platz als andere Reiben.

Die Elektrische Reibe ist vor allem dann hilfreich, wenn du oft große Mengen an Käse reiben willst. Mit ihr kannst du den Käse schnell und einfach zerkleinern. Ein großer Vorteil ist, dass die elektrische Reibe sehr sicher vor Verletzungen ist und somit auch von Kindern verwendet werden kann.

Was kostet eine Käsereibe?

Zwischen den unterschiedlichen Arten von Käsereiben kann es zu einigen Preisunterschieden kommen. Der Preis kann abhängig vom Hersteller, der Optik und der Leistung schwanken.

Art Preisspanne
Handreibe zwischen 15 und 35 Euro
Trommelreibe zwischen 15 und 60 Euro
Vierkantreibe zwischen 10 und 50 Euro
Elektrische Reibe zwischen 60 und 200 Euro

Du kannst eine Käsereibe bereits für wenig Geld kaufen. Du solltest aber unbedingt darauf achten, dass die Käsereibe dennoch qualitativ hochwertig, da die günstigsten Modelle relativ schnell kaputt gehen können.

Für welche Käsesorten eignet sich eine Käsereibe?

Das Angebot an Käsereiben ist umfangreich. Aber nicht jede Käsereibe eignet sich für jede Käsesorte.

Am häufigsten wird eine Käsereibe verwendet, um Hartkäse, wie Parmesan zu zerkleinern. In den seltensten Fällen kann man aber auch Weichkäse reiben, was allerdings mit deutlich mehr Aufwand verbunden ist.

Du solltest dir also vor dem Kauf einer Käsereibe überlegen, welche Art von Käse du hauptsächlich reiben willst. Die Vierkantreibe eignet sich für die meisten Käsesorten, da sie durch ihre unterschiedlichen Reibeflächen vielseitig benutzt werden kann.

Wie reinige ich eine Käsereibe?

Wenn du eine Käsereibe benutzt hast, ist es wichtig, dass du die Reibe direkt nach der Benutzung reinigst. Nur so kannst du am besten verhindern, dass Käsereste zurückbleiben und die Käsereibe anfängt zu schimmeln.

Wie du deine Käsereibe am besten reinigst, hängt davon ab, inwiefern sie spülmaschinengeeignet ist. Wenn du dir unsicher bist, dann solltest du deine Käsereibe nur mit Wasser und gegebenfalls mit Spülmittel reinigen. Manchmal eignet sich auch die passende Spülbürste, damit du deine Käsereibe vollständig sauber bekommst.

Wenn du, bevor du die Reibe nutzt, ein wenig Öl auf die Reibefläche gibst, kann dies helfen, damit der Käse weniger haftet. So kannst du dir die Reinigung erleichtern.

Fazit

Die Käsereibe ist ein nützliches Utensil und sollte in keiner Küche fehlen. Mit der perfekten Käsereibe kannst du die verschiedensten Lebensmittel zerkleinern und so dein Essen verfeinern.

Die Auswahl an Käsereiben ist umfangreich. Je nach Größe, Beschaffenheit und Leistung kannst du den Käse schnell und individuell nach deinen Wünschen fein oder grob reiben. Ganz egal, für welche Käsereibe du dich entscheidest, du solltest sicher gehen, dass du dich vor Verletzungen schützt. Deine Finger können durch die scharfkantigen Reibeflächen vor allem bei manuell bedienbaren Käsereiben verletzt werden.

Bildquelle: PETUKHOV/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte