Zuletzt aktualisiert: 8. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

34Stunden investiert

35Studien recherchiert

96Kommentare gesammelt

Willkommen bei unserem großen Mini Donut Maschine Test 2020. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Mini Donut Maschinen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.
Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Mini Donut Maschine zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Mini Donut Maschine kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer Mini Donut Maschine bereitest du schnell und einfach Mini Donuts nach eigenem Geschmack zu. Die Donuts haben ein Durchmesser von ca. 5 Zentimeter und eignen sich perfekt fürs Frühstück oder als Snack in der Kaffeepause.
  • Du kannst auch ein Mini Multifunktionsgerät erwerben, mit dem du sowohl Donuts als auch Cake Pops und Muffins zubereiten kannst.
  • Die Zubereitung von Donuts mit einer Mini Maschine ist nicht nur einfacher, sondern auch schneller als das Backen im Ofen oder das Braten in der Pfanne. Mit einer Mini Maschine brauchst du nur 3 bis 5 Minuten und schon sind die Donuts fertig!

Mini Donut Maschine Test: Die Favoriten der Redaktion

Die beste Mini Maschine zur Zubereitung von Donuts

Die Bestron Mini Donut Maschine im Retro-Design ist einfach zu bedienen und ermöglicht die Zubereitung von Donuts ganz praktisch am Tisch. In einem Backvorgang können bis zu 7 Mini Donuts zubereitet werden, ohne Öl, Fett oder Papierformen.

Die eingebaute automatische Temperaturregelung sorgt für die Zubereitung von Donuts auf einer idealen Temperatur. Die Kontrollleuchte zeigt an, wann die vorgesehene Temperatur erreicht ist und wann die Donuts fertig gebacken sind.

Darüber hinaus sorgt die Antihaftbeschichtung für ein leichtes Entnehmen der Donuts sowie eine schnelle und unkomplizierte Reinigung. Außerdem zeichnet sich das Gerät durch mehrere Sicherheitskomponenten aus: neben Antirutschfüßen und einem hitzebeständigen Gehäuse gibt es auch einen Verschlussclip am Deckel.

Das beste Mini Multifunktionsgerät zur Zubereitung von Donuts

In ein Multifunktionsgerät lohnt es sich zu investieren, wenn man mehr Abwechslung in der Küche will. Mit dem „3 in 1“ Cake-Maker von Steba kann man nämlich nicht nur leckere Mini Donuts, sondern auch Cake-Pops und Muffins zubereiten.

Im Paket sind unterschiedliche Platten, die für die Zubereitung verschiedener Leckerbissen dienen, enthalten. Das Multifunktionsgerät verfügt über ein „Easy-Click-Off“-System, welches das Herausnehmen von Platten auf Knopfdruck ermöglicht. Darüber hinaus sind die Platten antihaftbeschichtet, was die Reinigung des Cake-Makers deutlich erleichtert.

In einem Backvorgang können entweder 7 Mini Donuts, 7 Muffins oder 12 Cake Pops zubereitet werden. Außerdem kann man gewünschte Platten problemlos nachkaufen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Mini Donut Maschine kaufst

Was ist eine Mini Donut Maschine?

Eine Mini Donut Maschine ist ein praktisches elektrisches Küchengerät, das zur Zubereitung von kleinen Donuts dient, wie man sie aus der Bäckerei kennt. Die Mini Donut Maschine erlaubt es einem, Donuts nach eigenem Geschmack zuzubereiten.

Mini Donut Maschine-1

Mit einer Mini Donut Maschine kannst du köstliche Donuts schnell und einfach zu Hause zubereiten.
(Bildquelle: unsplash,com / Rod Long)

Die Zubereitung dieser Leckerbissen im Ofen nimmt eine lange Zeit in Anspruch und ist um einiges aufwendiger. Das Backen von kleinen Donuts mit einer Mini Maschine funktioniert im Gegensatz dazu ganz einfach und, am wichtigsten, schnell. Wie du deine Mini Donuts zubereiten kannst erfährst du in diesem Beitrag.

Die fertigen Mini Donuts haben ein Durchmesser von ungefähr 5 cm und eignen sich daher ideal als Snack zum Frühstück, Brunch oder zur Kaffeepause.

Worauf soll ich bei einer Mini Donut Maschine achten?

Vor der Anschaffung deiner Mini Donut Maschine solltest du dir überlegen, wofür du sie alles einsetzen willst. Möchtest du ausschließlich Donuts backen oder möglicherweise auch Cake Pops und Muffins? Es gibt nämlich Mini Multifunktionsgeräte, mit denen du beides kannst!

Eine wichtige Funktion, die deine Mini Donut Maschine jedenfalls haben soll, ist das schnelle Aufheizen, denn du willst nicht lange auf die Zubereitung der Donuts warten. Außerdem soll das Gerät eine Leuchte haben, die signalisiert, wann die ideale Temperatur erreicht ist und auch wann der Backvorgang zu Ende ist.

Darüber hinaus ist es vorteilhaft, wenn die Platten antihaftbeschichtet sind, denn dies erleichtert die Reinigung deiner Mini Donut Maschine, da fast keine Essensreste in der Maschine bleiben.

Wo kann ich eine Mini Donut Maschine kaufen?

Eine Mini-Donut-Maschine kannst du im Fachhandel kaufen, wie es Geschäfte sind, die spezialisiert auf Küchengeräte sind oder Küchensortiment haben – wie z.B. Media-Markt.

Außerdem kannst du Mini Donut Maschinen auch online bestellen. Viel Auswahl gibt es z.B. bei Amazon, aber auch auf den folgenden Webseiten sind wir fündig geworden:

  • clatronic.de
  • steba.com
  • bestron.com

Was kostet eine Mini Donut Maschine?

Der Preis der Mini Donut Maschine hängt davon ab, welche Funktionen sie hat. Je mehr Möglichkeiten sowie Zusatzteile enthalten sind, ist der Preis entsprechend höher. Insgesamt dehnt sich die Preisspanne aber ungefähr zwischen 20 bis  50 Euro.

In der unteren Tabelle  sind die Preisunterschiede zwischen den jeweiligen Geräte-Typen angegeben.

Typ Preis
Mini Maschine zur Zubereitung von Donuts 20 – 40 €
Mini Multifunktionsgerät zur Zubereitung von Donuts, Cake Pops und Muffins 30 – 50 €

Welche Alternativen gibt es zu einer Mini Donut Maschinen?

Als Alternative zu einer Mini Donut Maschine kannst du dich auch einfach für eine Backform für die Zubereitung von Mini Donuts entscheiden. Diese füllst du mit dem Donut-Teig und gibst sie in den Ofen.

Außerdem kannst du für einen relativ kleinen Preis ein kleines Werkzeug aus Kunststoff in Form eines Trichters erwerben. Dieses füllst du mit dem Teig und „presst“ mit dem dazugehörigen Deckel die Mini Donuts in eine Pfanne mit Öl. Dies ist jedoch bei Weitem nicht so einfach und schnell, wie die Zubereitung mit einer Mini Donut Maschine.

Wenn du jedoch versuchen willst, Mini Donuts im Backofen zuzubereiten, um sie mit denen aus der Mini Donut Maschine zu vergleichen, dann wird dir dabei das folgende Video helfen:

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Mini Donut Maschinen vergleichen und bewerten

Verwendung

Vor dem Kauf deiner Mini Donut Maschine solltest du dir überlegen, ob du damit nur Donuts, oder möglicherweise auch Cake Pops und Muffins zubereiten möchtest. Neben klassischen Mini Donut Maschinen gibt es nämlich auch Multifunktionsgeräte, die mehrere Backoptionen bieten.

View this post on Instagram

Mmmmm #minidonutMaker

A post shared by Hugo Häggmark (@hugohaggmark) on

Ein Mini Multifunktionsgerät ist üblicherweise mit mehreren verschiedenen Platten ausgestattet, die man nach belieben austauschen kann. Es gibt Platten sowohl für die Zubereitung von Mini Donuts als auch für andere Leckereien, wie es Muffins und Cake Pops sind.

Solltest du dein neues Küchengerät jedoch in erster Linie anschaffen, um köstliche Mini Donuts zu kreieren, dann kannst du auf ein Multifunktionsgerät verzichten und eine einfache Mini Donut Maschine kaufen, die unkomplizierter aufgebaut und auch günstiger ist.

Leistung

Bei der Auswahl der Mini Donut Maschine solltest du auf deren Leistung achten. Es ist nämlich wichtig, dass das Gerät schnell aufgeheizt und somit auch schnell einsatzbereit ist.

Viele der heute auf dem Markt erhältlichen Mini Donut Maschinen haben eine automatische Temperaturregelung und eine Kontrollleuchte, die signalisiert, wann die ideale Temperatur erreicht ist sowie wann die Donuts fertig zubereitet sind. Mit einer solchen Funktion fällt es dir sicherlich sehr einfach, Mini Donuts zu backen.

Außerdem solltest du beachten, wie viele Donuts du mit deiner Maschine in einem Backvorgang zubereiten kannst. Meistens sind das 7 Stück. Wenn es jedoch weniger sind, wirst du wahrscheinlich sehr viel Zeitaufwand aufbringen müssen, um ausreichend Mini Donuts für dich und deine Freunde oder Familie fertigzustellen.

Mini Donut Maschine-2

Mini Donuts sind der perfekte Snack zum Kaffee.
(Bildquelle: unsplash.com / Nelly Karagania)

Material

Bei der Auswahl deiner Mini Donut Maschine ist das Material ein wichtiger Faktor, den du beachten solltest. Das Material sollte möglichst hitzebeständig und robust sein, denn damit ist eine längere Lebensdauer deines Gerätes garantiert.

Vor allem werden Mini-Donut-Maschinen, deren Platten antihaftbeschichtet sind, empfohlen. Eine Antihaftbeschichtung verhindert nämlich, dass Essensrückstände einbrennen und deswegen gestaltet sich auch die Reinigung der Platten viel einfacher.

Reinigung

Die Mini Donuts sollen nicht nur schnell zubereitet werden, sondern auch das Säubern der Maschine sollte möglichst einfach und schnell verlaufen, da nach dem Essen niemand wirklich Lust hat, noch lange sauberzumachen.

Mini Donut Maschine-3

Damit deine Mini Donut Maschine beim nächsten Backvorgang so schnell wie möglich einsatzbereit ist, solltest du sie jedes Mal gründlich reinigen.
(Bildquelle: unsplash.com / Sheri Silver)

Wie bereits erwähnt, ermöglichen Mini Donut Maschinen mit Antihaftbeschichtung eine mühelose Reinigung. Außerdem solltest du in der Bedienungsanleitung überprüfen, ob die Platten spülmaschinenfest sind, denn dies erleichtert dir noch zusätzlich das Saubermachen.

Wie du deine Mini Donut Maschine reinigen kannst, erfährst du in unserem Trivia-Teil.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Mini Donut Maschinen

Wie bereite ich Donuts mit einer Mini Donut Maschine zu?

Die Zubereitung von Donuts mit einer Mini Donut Maschine ist relativ einfach. Du musst nur den Donut-Teig mit ein paar Zutaten machen und die Donut-Formen in deiner Maschine damit befüllen. Danach schließt du den Deckel und wartest, bis die Leuchte signalisiert, dass deine Donuts fertig sind.

Für den Teig brauchst du nur Mehl, Zucker, Vanillezucker, Milch, Eier, Öl, Backpulver und Salz – also eigentlich alles Zutaten, die man ohnehin schon im Haushalt hat. Diese Zutaten verrührst du zu einem glatten Teig und schon kann der Backvorgang gestartet werden.

Natürlich kannst du auch deine ganz eigenen Rezeptideen kreieren, nach eigenem Geschmack. Im Internet findest du darüber hinaus unterschiedlichste Donut-Rezepte, von denen du dich inspirieren lassen kannst. Wir haben für dich ein Video mit zwei sehr originellen Rezepten ausgesucht:

Wie lange dauert ein Backvorgang bei der Zubereitung von Donuts mit einer Mini Donut Maschine?

Die Zubereitung von Donuts mit einer Mini Donut Maschine ist nicht nur einfach, sondern auch schnell. Die Backzeit hängt jedoch vom Modell des Geräts ab, meistens sind es aber 3 bis 5 Minuten.

Viele der Mini Donut Maschinen haben eine automatische Temperaturregelung, mit der die ideale Temperatur für die Zubereitung von Donuts bestimmt wird. Außerdem sind sie mit einer kleinen Lampe ausgestattet, die aufleuchtet, wenn der Backvorgang zu Ende ist, weswegen du nicht auf die Uhr schauen musst, sondern nur die Leuchte im Blick behalten sollst.

Abhängig vom Gerät und Teig kann der Backvorgang jedoch etwas länger dauern. Wenn du der Meinung bist, dass die Donuts auch nach dem Leuchtsignal noch nicht bereit zum Verzehr sind, schließe den Deckel wieder und lasse sie noch 2 bis 3 Minuten in der Donut Maschine.

Zubereitungsart Zubereitungsdauer
Mini Donut Maschine 3 – 5 Minuten
Pfanne ca. 2 Minuten auf jeder Seite
Backofen 12 – 15 Minuten

Wofür kann ich eine Mini Donut Maschine alles einsetzen?

Deine Mini Donut Maschine eignet sich in erster Linie zur Zubereitung von Donuts. Den Teig für die Mini Donuts kannst du jedoch nach eigenem Geschmack kreieren.

Mit einem Mini Multifunktionsgerät kannst du neben Donuts auch Cake Pops und Muffins backen. Dieses Gerät enthält nämlich unterschiedliche austauschbare Platten, die für die Zubereitung jeweils einer der drei oben genannten Leckereien vorgesehen sind.

Wie reinige ich eine Mini Donut Maschine?

Vor dem Reinigen deiner Mini Donut Maschine solltest du in der Gebrauchsanleitung nachlesen, ob die Platten möglicherweise spülmaschinenfest sind. Ist das der Fall, musst du dir nicht viel Mühe machen und gibst die Einzelteile einfach in die Spülmaschine.

Wenn das jedoch nicht der Fall ist, dann versuche bei kleinerem Schmutz die Platten mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Meistens geht der Großteil der Verschmutzungen danach wieder weg.

Benutze zum Reinigen deiner Mini Donut Maschine niemals spitze Gegenstände, vor allem nicht aus Metall. Diese können die Platten und deren Antihaftbeschichtung beschädigen.

Bei stärkeren Verschmutzungen kannst du diese einweichen lassen, indem du feuchte Küchentücher eine Zeit lang auf der Platte lässt. Außerdem empfiehlt sich auch die Reinigung mit Scheuerpulver oder Reinigungssoda.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://kuchenbaecker.com/mini-donuts-aus-dem-donut-maker/

[2] http://www.donuts-selber-machen.de/donutmaker-vergleich-test/

[3] https://www.so-wird-gekocht.de/backen/donutmaker/

[4] https://www.springlane.de/magazin/rezeptideen/donuts-selber-machen/

Bildquelle: Coskun/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Silke hat eine Ausbildung als Ernährungsberaterin und mehrere Jahre in einer ärztlichen Praxis gearbeitet. In ihrer Freizeit steht sie gerne selbst hinter dem Herd und zaubert die verschiedensten Speisen für Familie und Freuende. Diese Kombination macht sie zu einer wahren Küchenexpertin.