Parmesanreibe
Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Parmesan ist ein sehr beliebter Begleiter von diversen Pasta Gerichten. Nur was ist die beste Methode, meinen Parmesan zu reiben? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und haben zu diesem Thema recherchiert. Hier haben wir dir die wichtigsten Informationen rund um Parmesanreiben zusammengefasst. Eine Parmesanreibe ist ein sehr praktischer Begleiter in der Küche und hat auch verschiedene Verwendungszwecke.

Bei  unserem großen Parmesanreibe Test 2021 haben wir die wichtigsten Fragen zu Parmesanreiben herausgesucht. In diesem Ratgeber haben wir dir diese zusammengefasst. Das soll dir deine Kaufentscheidung erleichtern und alle deine offenen Fragen klären.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Parmesanreibe ist ein Küchengerät, womit der Parmesan in den verschiedsten Größen gerieben werden kann. Perfekt, zum Verfeinern von diversen Speisen.
  • Bei Parmesanreiben gibt es die verschiedesten Modelle. Wir haben sie unter drei Gruppen unterteilt. Die elektrische Parmesanreibe, die flache Parmesanreibe und die runde Parmesanreibe.
  • Eine Parmesanreibe ist ein sehr einfach zu bedienendes Küchengerät. Zudem ist dieses Produkt sehr praktisch und sollte in keiner Küche fehlen.

Parmesanreibe Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In den folgenden Absätzen haben wir dir unsere Empfehlung von Parmesanreiben aufgezählt. Damit solltest du einen guten Überblick über die Modelle am Markt bekommen.

Die beste Allround Parmesanreibe

Die WMF Vierkantreibe ist unsere Allrounder Parmesanreibe. Mit einer Größe von 8 x 24 Zentimeter verfügt diese Reibe über 4 verschiedene Reibeflächen. Die Reibe ist aus Cromargan Edelstahl und dadurch auch spülmaschinengeeignet.

Dieses Produkt verfügt nicht nur über eine Multifuntionalität, sondern ist auch rostfrei, geschmacksneutral und säurefest. Zudem ist diese Parmesanreibe besonders pflegeleicht und ein wirklicher Allrounder. Nicht nur für Parmesan ein wirklicher Held, sondern auch für diverse Gemüse- und Obstsorten als auch Schokolade und Nüsse.

Bewertung der Redaktion: Wir sind von dieser Parmesanreibe als Allrounder überzeugt. Durch die Vielseitigkeit dieser Reibe kann nicht viel schiefgehen. Außerdem ist sie besonders einfach und sicher bei der Handhabung.

Die beste elektrische Parmisanreibe

Die Elektrische Multiraffel/Schneidemaschine von Solis ist eine besonders hochwertige Parmesanreibe. Diese verfügt über 5 Schneidetrommeln welche Schneiden, Reiben, Raspeln und Mahlen.  Mit einem 350 Watt Motor ist diese Schneidemaschine ein sehr leistungsstarker Motor. Dadurch können sowohl weiche als auch harte Lebensmittel zerkleinert werden.

Die Mulitraffel ist ein wirklicher Alleskönner. Egal ob Obst, Gemüse, Nüsse oder Käse, dieses elektrische Küchengerät zerkleinert es dir im handumdrehen. Dies ist unter anderem auch durch die zwei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen möglich. Dadurch kannst du die passende Geschwindigkeit für die jeweiligen Lebensmittel wählen.

Bewertung der Redaktion: Bei den elektrischen Parmesanreiben hat uns dieses Modell einfach überzeugt. Dieses Produkt ist zwar etwas teurer, jedoch jeden Cent wert. Du zerkleinerst jegliche Lebensmittel ohne Kraftaufwand in einer Geschwindigkeit wie kein anderer.

Die beste Parmesanreibe aus Holz

Die Parmesanreibe Kitchen Craft Italian Collection Reibe mit Griff ist unser Favorit, wenn es um Holz Reiben geht. Durch das wunderbar verarbeitete Bambusholz zeichnet sich diese Reibe mit einem einzigen Design aus. Dieses Produkt verfügt über ein Auffangbecken und einer robusten Edelstahlklinge.

Das Produkt des britischen Familienunternehmen ist ein naturbewusstes Küchengerät der Extraklasse. Einzigartige Verarbeitunng und ein Look der überzeugt. Allerdings solltest du beachten, dass du den Holzbehälter mit der Hand reinigst, da er in der Spülmaschine kaputtgehen könnte.

Bewertung der Redaktion: Wenn du großen Wert auf naturbewusstes Einkaufen legst, dann bist du bei dieser Parmesanreibe genau richtig. Uns hat dieses Modell auf jeden Fall durch ihren einzigartigen Charme überzeugt.

Die beste Parmesanreibe für den täglichen Gebrauch

Die Parmesanreibe oder auch Käsemühle Gourmet Edelstahl ist ein ausgezeichneter Begleiter in der Küche. Die Reibe von der Marke WMF ist rostfrei 18/10 und zusätzlich spülmaschinengeeignet. Dadurch ist auch das Reinigen kein Problem.

Die Länge der Parmisanreibe beträgt 18 Zentimeter und ist besonders formstabil. Dadurch haltet sie einiges aus und ist so gut wie unverwüstbar. Mit dieser Parmesanreibe ist der Reiben ein Kinderspiel. Durch die kraftschonende und schnelle Handhabung macht das Parmesan reiben schon fast Spaß.

Bewertung der Redaktion: Die Parmisanreibe von WMF ist eine trendgerechte Parmesanreibe mit einer hochglanzpolierten Oberfläche. Daher ist sie ein perfekter Zusatz in deiner Küche und dieses Produkt ist zudem besonders robust gebaut.

Die beste Hand Parmesanreibe

Die Parmesanreibe von Winzbacher ist eine Premium Parmesanreibe mit einer rasiermesserscharfen Edelstahl Klinge. Dieses Produkt ist Spülmaschinenfest und eine Schụtz und Reinigungsbürste ist inkludiert. Die Länge des Griffs beträgt 12 Zentimeter und die Reibefläche beträgt 20 Zentimeter.

Der Griff ist besonders ergonomisch und rutschfest geformt, wodurch eine sichere Handhabung garantiert ist. Zudem ist diese Reibe nicht nur für Parmesan geeignet sondern für die verschiedensten Lebensmittel wie Ingwer, Käse, Muskatnuss, Zitrone und vieles mehr.

Bewertung der Redaktion: Wenn du ein schlichtes aber elegantes Design suchst, bist du bei dieser Parmesanreibe genau richtig. Außerdem ist diese Parmesanreibe super einfach zu reinigen. Dadurch macht es in der Küche gleich noch mehr Spaß.

Die beste Parmesanreibe mit Behälter

Die Parmesanreibe- und Frischebox von Fackelmann ist eine Parmesanhobel und eine Käsereibe mit Servier-Behälter. Hiermit kannst du nicht nur deinen geriebenen Parmesan sondern auch den ganzen Parmesan gut aufbewahren. Der Behälter der Parmesanreibe ist Transparent und Grau. Zudem ist diese Parmesanreibe in Deutschland designet.

Diese Parmesanreibe ist aus einem hochwertige Materialien, welches auch Spülmaschinengeeignet ist. Daher ist dieses Produkt ausgezeichnet für Putzmuffel geeignet. Ein weiteres ausschlaggebendes Kriterium ist die multifuntionale Verwendung und die Möglichkeit einer platzsparenden Verstauung.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einer günstigen und praktischen Parmesanreibe bist, können wir diese Parmesanreibe mit Behälter auf jeden Fall empfehlen.

Parmesanreibe: Kauf- und Bewertungskriterien

Bei einem Kauf einer Parmesanreibe gibt es verschiedene Kriterien zu beachten. Wir haben die wichtigsten Kauf- und Beratungskriterien für dich herausgesucht.

Im Folgenden haben wir dir die unterschiedlichen Kriterien näher beschrieben. Damit wird dir der Kauf einer Parmisanreibe leichter fallen.

Gewicht

Zum einen ist das Gewicht der Parmesanreibe ein entscheidendes Kauf- und Bewertungskriterium. Zum Einen sollte die Parmesanreibe nicht zu schwer sein, da sonst der Reibeprozess sehr anstrengend werden kann. Wenn du die ganze Zeit ein schweres Gerät in den Händen hältst werden deine Hände und Arme schon vom halten müde.

Um deine Kraft zu schonen ist daher ein passendes Gewicht der Reibe zu empfehlen.

Auf der anderen Seite sollte die Parmesanreibe auch nicht zu leicht sein. Dadurch kann es sein, dass du nicht genügend Gegenkraft hast und dir selbst umso mehr Gegendruck erzeugen musst. Dass kann auch zusätzliche Kraft erfordern.

Größe

Die Größe der Parmesanreibe ist ein weiteres Entscheidungskriterium. Hierbei kommt es in erster Linie auf den Verwendungszweck drauf an. Wenn du die Parmesanreibe nur sehr selten verwenden wirst wird eine etwas kleinere genügen, die handlich ist und leicht verstaubar ist.

Für Parmesanliebhaber ist eine große Reibe von Vorteil.

Bist du allerdings ein Parmesanliebhaber und willst deine Parmesanreibe öfter für größere Mengen verwenden, wirst du mit einer kleinen Parmesanreibe wahrscheinlich nicht so glücklich werden. In so einem Fall kann eine größere Parmesanreibe definitiv vom Vorteil sein.

Handhabung

Bei der Handhabung gibt es ganz viele verschiedene Unterschiede. Es gibt Rundreiben, Flachreiben, elektrische Reiben und die verschiedensten Formen. Um die passende Parmesanreibe zu finden, kommt es sehr stark auf die persönlichen Bedürfnisse drauf an.

Am Besten du schaust dir deine Alternativen an und probierst diese im Geschäft, wie die einzelnen Modelle in der Hand liegen.

Viele bevorzugen eine elektrische Reibe, welche allerdings auch etwas teurer ist. Andere lieben die Flachreibe, weil diese zum Dosieren hervorragend geeignet ist und für viele Verwendungszwecke überzeugt. Die Rundreibe liegt ausgezeichnet in der Hand, ist allerdings zum Reinigen ein bisschen aufwendiger.

Design

Design ist natürlich ein sehr individuelles Entscheidungskriterium. Je nachdem, was deine persönlichen Präferenzen sind. Bei Parmesanreiben sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Von klein und verschnörkelt bis groß und schlicht gibt es die verschiedensten Designs.

Wusstest du, dass es Parmesanreiben auch handgefertigt gibt?

Wenn du eine ganz persönliche Vorstellung von deiner Parmesanreibe hast oder eine Parmesanreibe etwas ganz besonderes für dich ist, kannst du dir deine ganz persönliche Reibe anfertigen lassen.

Lass dich im Netz von den verschiedenen Modellen inspirieren und du wirst bestimmt auf ein passendes Modell für deine Küche stoßen.

Parmesanreibe: Häufig gestellte Fragen und Antworten

In den folgenden Abschnitten werden wir auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Parmesanreibe eingehen. Dadurch werden wir alle deine Fragen aufklären, die du über eine Parmesanreibe wissen solltest.

Was ist eine Parmesanreibe?

Bei einer Parmesanreibe handelt es sich um ein Küchengerät. Oftmals ist eine Parmisanreibe auf für das Reiben von verschiedenem Gemüse geeignet. Durch eine PArmisanreibe hast du die Möglichkeit den Parmisan auf eine bequeme Art und Weise zu verkleinern.

Die meisten Parmisanreiben haben auch verschiedene Reibegrößen. Entweder du kannst das Reibeblatt austauschen oder bei der Parmisanreibe sind verschiedene Stufen integriert.

Parmesan ist ein hervorragendes Produkt zum Verfeinern von diversen Gerichten. Zu den bekanntesten Verwendungen von Parmesan zählt das Bestreuen von Pasta. (Bildquelle: RitaE / Pixabay)

Im Grunde stellt eine Parmesanreibe eine Erleichterung in der Küche dar. Vor allem, wenn du sehr gerne und viel Parmesan zum Verfeinern von Speisen verwendest, ist eine Parmesanreibe eine sehr gute Investition.

Welche Arten von Parmesanreiben gibt es?

In der folgenden Tabelle zeigen wir die gängigsten Arten von Parmesanreiben. Diese Übersicht soll es dir erleichtern, das passende Modell für dich zu finden.

Art Beschreibung
Elektrische Parmesanreibe Bei einer elektirschen Parmesanreibe handelt es sich, wie der Name schon sagt um eine elektrisch betriebene Reibe. Mit dieser Art ist ein komfortables Reiben ohne viel Aufwand garantiert. Meistens sind elektrische Parmesanreiben allerdings etwas aufwendiger zum Reinigen.
Flache Parmesanreibe Es gibt verschiedene Modelle einer flachen Parmesanreibe. Die ganz klassische ist eine flache Platte mit entweder einer Reibegröße oder bereits die verschiedenen Reibegrößen untereinander. Zu der klassischen flachen Reibe gibt es außerdem eine rechteckige oder quadratische Reibe die flache Seiten aufweist. Bei diesem Modell verfügt jede Seite der Reibe über eine unterschiedliche Reibegröße. Dadurch hast du mit diesem Modell ein praktisches und einfaches Reiben in alles verschiedenen Reibegrößen.
Rund Parmesanreibe Die Runde Parmesanreibe ist äußerst handlich zum Handhaben. Du nimmst ein kleines Stück Parmesan, welches du in die obere öffnung der Reibe gibst. Anschließend machst du den Deckel zu. Mit der einen Hand haltest du den Griff wobei zu gleichzeitig den Deckel zudrückst. Mit der anderen Hand kurbelst du und du bekommst deinen geriebenen Parmesan. Diese Art verfügt allerdings meistens nur über eine Reibegröße und ist auch etwas aufwendiger zum Reinigen.

Wenn du dir immer noch unsicher bist, empfehlen wir dir, dass du dich in einem Geschäft beraten lässt. Dadurch kannst du die Produkte auch angreifen und sehen, was sich für dich am Besten in der Hand anfühlt.

Was kostet eine Parmesanreibe?

Bei einer Pamesanreibe gibt es preislich keine Einschränkungen. Es gibt ganz billige Produkte um unter € 7. Bei diesen Produkten sollte man sich allerdings nicht zu viel erwarten und gehen meistens auch recht schnell kaputt.

Auf der anderen Seite gibt es nach oben hin auch keine Grenzen. Luxus Parmesanreiben mit einzigartigem Design und voll automatische Bedienung können auch um die € 200 kosten.

In diesem Bild siehst du eine klassische Parmesanreibe, die du verhältnismäßig auch zu einem sehr günstigen Preis erhalten kannst. (Bildquelle: Waldrebell / Pixabay)

Als Richtwert für deinen privaten Küchenbedarf kannst du mit einem Betrag zwischen € 15 und € 150 rechnen. Hier kommt es natürlich auf das jeweilige Modell drauf an. Eine elektrische Parmesanreibe wird in der Regel um einiges teurer sein als eine klassische Handreibe.

Wo kann ich eine Parmesanreibe kaufen?

Parmesanreiben kannst du sowohl online als auch in Geschäften hervorragend kaufen. Grundsätzlich sollte es nicht allzu schwer sein, Parmesanreiben in einem Geschäft zu finden. Sei es in einem gut sortierten Supermarkt oder in diversen Kaufhäusern oder Einkaufsstraßen.

Online ist die Auswahl extrem groß, da die meisten Händler ihre Produkte bereits in ihren eigenen Onlineshop stellen. Die besten Anlaufstellen für eine Parmesanreibe findest du wie folgt.

  • Amazon.de
  • ebay.de
  • mercateo.com
  • depot-online.com
  • kochform.de
  • cookinglife.de
  • boerner-deutschland.de
  • wmf.com
  • piccantino.de

In einen dieser Onlineshops solltest du eine passende Parmesanreibe für dich finden.

Welche Alternativen gibt es zu einer Parmesanreibe?

Als Alternative zu einer Parmesanreibe gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten. Zum einen kannst du den Parmesan brechen und ihn dadurch zerkleinern oder du verwendest einen Käseschaber. Dadurch erreichst du zwar auch nicht so kleine Stücke wie mit einer Parmesanreibe, allerdings bekommst du dünne Scheiben Parmesan.

Die Vor- und Nachteile der jeweiligen Alternative siehst du in den folgenden Tabellen.

Brechen des Parmesans

Wenn du den Parmesan brichst, erhältst du relativ große Stücke. Dadurch kann sich das nussige Aroma von Parmesan hervorragend entfalten.

Vorteile
  • sehr einfach
  • kein zusätzliches Küchenmaterial
  • Aroma kommt hervorragend zur Geltung
Nachteile
  • kein fein geriebener Käse
  • relativ große Stücke

Käseschaber

Ein Käseschaber ist nicht unbedingt für Parmesan gemacht, jedoch ist es eine ausgezeichnete Alternative um dünne Scheiben Parmesan zu bekommen.

Vorteile
  • einfache Handhabung
  • für Hart- und Weichkäse ausgezeichnet verwendbar
  • kein zusätzliches Küchengerät
Nachteile
  • nur feine Scheiben, keine andere Form
  • Gefühl ist gefragt, um schöne Scheiben zu erreichen

Falls du allerdings komplett auf das Reiben von Parmesan verzichten möchtest, gibt es als Alternative noch einen fertig geriebenen Parmesan im Supermarkt zu kaufen. Hier ist allerdings zu erwähnen, dass das Aroma nicht ganz so gut erhalten ist. Denn das nussige Aroma kommt direkt nach dem Reiben am besten zur Geltung.

Brauche ich einen Behälter bei einer Parmesanreibe?

Grundsätzlich ist ein Behälter bei einer Parmesanreibe nicht unbedingt nötig. Der Vorteil eines Behälters ist, dass du den gesamten Parmesan in deinem Behälter hast und du weniger rund herum hast.

Wenn du allerdings nicht so sehr auf das Putzen stehst, raten wir dir von einer Parmesanreibe mit Behälter ab. Hier ist nämlich mit einem größeren Aufwand für das Putzen zu rechnen.

Du kannst deine Paremsanreibe auch einfach auf ein Teller stellen oder in eine Schüssel. Dann hast du einen sehr ähnlichen Effekt wie mit einer Parmesanreibe, wo der Behälter bereits integriert ist.

Wie reinige ich eine Parmesanreibe?

Am einfachsten zum Reinigen ist eine Parmesanreibe, wenn du sie direkt nach der Verwendung mit etwas Spülmittel und einem Schwamm unter heißen Wasser reinigst. Die Betonung liegt hier bei, direkt nach der Verwendung. Denn dann ist der Parmesan noch nicht getrocknet und klebt sich an die Parmesanreibe. Dadurch ist das Reinigen um einiges leichter.

Manche Parmesanreiben kannst du auch ganz bequem in den Geschirrspüler geben. Hier kommt es jedoch auf das Modell drauf an. Zum Beispiel sollten elektrische Parmesanreiben nicht unbedingt in den Geschirrspüler. Dies kann die Lebensdauer um einiges verringern.

Fazit

Als Fazit ist eine Parmesanreibe auf jeden Fall zu empfehlen. Besonders für Parmesanliebhaber, ist dieses Küchengerät nicht wegzudenken. Eine Parmesanreibe ist sehr einfach zu handhaben und man kann sich unendliche Gerichte mit einem fein geriebenen Parmesan verfeinern.

Durch die vielen verschiedenen Modelle einer Parmesanreibe, wird bestimmt jeder fündig, um seine individuellen Bedürfnisse zu befriedigen. Aus diesem Grund ist eine Parmesanreibe ein sehr praktischer und einfacher Begleiter der in keiner Küche fehlen sollte.

Bildquelle: katrinshine/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte